Honda Civic Type R Concept: Genfer Autosalon 2014

Honda Civic Type R Concept Honda Civic Type R Concept Honda Civic Type R Concept

Honda Civic Type R Concept: Genfer Autosalon 2014

— 04.03.2014

Honda stellt den neuen GTI-Jäger vor

Honda präsentiert auf dem Genfer Autosalon 2014 das mit Spannung erwartete Civic Type R Concept. Ganz in Rot will das Konzeptfahrzeug das beeindruckende Bild des Prototypen bestätigen.

Fehlt eigentlich nur noch der passende Teppich: Ganz in knalligem Rot zeigt sich das Honda Civic Type R Concept vom 6. bis 16. März 2014 auf dem Genfer Salon, dem wichtigsten europäischen Treffen der Automobilbranche. Dabei dürfte dem "Rennfahrzeug für die Straße", wie die Japaner ihren GTI-Jäger ankündigen, auch ohne Signalfarbe gebührende Aufmerksamkeit zuteil werden. Zu spannend waren die optischen, haptischen und akustischen Eindrücke vom Prototypen, die AUTO BILD bei einer ersten Ausfahrt erlebte.

Honda Civic Type R (2014): Fahrbericht

Im mächtigen Doppel-Heckflügel des Civic Type R Concept sind auffällige LED-Leuchten integriert.

In Genf nun kommt das Design des Civic Type R der für 2015 angekündigten Serienversion wieder ein Stück näher. Da wären vor allem der mächtige Doppel-Heckflügel mit integrierten LED-Leuchten und die extrem aggressiv wirkende Front mit unterbrochenem Stoßfänger zu nennen. Zum Charaktergesicht des GTI-Jägers tragen unter anderem die scharf geschnittenen LED-Tag- und Nebelleuchten bei. Der obere und untere Kühlergrill beim Type R Concept wurde im Vergleich zum Vorgängermodell ordentlich vergrößert, der rote Streifen am Frontspoiler wird durch einen roten Ring an den 20-Zöllern und ebenso rote Bremssättel fortgesetzt. Ebenfalls neu oder vergrößert sind diverse Luftein- und -auslässe, unter anderem auf der Motorhaube. Die verbreiterten Kotflügel und die scharfen Seitenkanten waren bereits beim Prototypen gut zu erkennen, genau wie die beiden Doppel-Endrohre hinten. Das geschärfte Profil des neuen Über-Civic hat natürlich auch einen tieferen Sinn – und der heißt Sportlichkeit. Mehr Aerodynamik, stärkerer Abtrieb, bessere Kühlung und ein optimierter Luftstrom waren die Vorgaben für die Designer und wurden auf dem Nürburgring ausgiebig getestet. Schließlich will der Civic Type R der schnellste Fronttriebler auf der Nordschleife werden. Zur Leistung bestätigt Honda lediglich, dass ein Zweiliter-Vierzylinder mit Direkteinspritzung, Turbolader und wenigstens 280 PS für den Antrieb sorgt. So wird der Type R zum ersten europäischen Honda-Modell mit VTEC-Turbomotor der "Earth Dreams Technology"-Baureihe, die auch im neuen Civic Tourer steckt. Einen Blick in den Innenraum verwehrt uns Honda noch. Auch Preise gibt es bislang keine.

Honda Civic Type R Concept: Genfer Autosalon 2014

Honda Civic Type R Concept Honda Civic Type R Concept Honda Civic Type R Concept

Stichworte:

Concept Car Studie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung