Honda Insight (2012)

Honda Insight (2012): IAA 2011

— 05.09.2011

Ganz schön sparsam

Honda auf der IAA 2011, das ist nicht nur der Civic. Auch das Facelift des Mildhybrid Insight hat was zu bieten. Zum Beispiel eine durchbrochene Schallmauer beim CO2-Ausstoß.

Sparsamkeit ist offenbar Programm bei Honda vor der IAA 2011 in Frankfurt (15. bis 25. September). Taten die Japaner schon beim neuen Civic äußerst geheimnisvoll, fallen auch die Vorabinfos für den Insight des Modelljahres 2012 eher dürftig aus. Das Wichtigste aber bleibt natürlich nicht unter Verschluss: Der Mildhybrid mit 1,3-l-Benziner und Elektro-Hilfsmotor senkt seinen Verbrauch auf 4,5 Liter (innerorts), 4,2 l (außerorts) und 4,3 l (kombiniert). Der CO2-Ausstoß schrumpft kombiniert von 105 auf 99 g/km, bei manchen Messungen wurden auch 96 Gramm pro Kilometer erreicht.

Auf einen Blick: Die Stars der IAA 2011

Erreicht wird der Fortschritt nicht durch Downsizing, sonder durch Detailarbeit: optimierte Dynamik, effizientere CVT-Automatik und eine modifizierte Klimaanlage. Die dezenten optischen Veränderungen beim Insight umfassen vorne den Kühlergrill und hinten einen verschlankten Heckspoiler. Außerdem verspricht Honda eine aufgewertete Innenausstattung und mehr Fahrkomfort. Wie und wodurch? Das wird auf der IAA verraten.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.