Mazda3 Facelift (2016): Vorstellung

Mazda3 Facelift (2016): Vorstellung

— 14.07.2016

Frische Optik für den Mazda3

Der Mazda3 bekommt zum Modelljahr 2017 ein Facelift. Der Kompakte legt bei den Assistenzsystemen zu. Alle Infos zum Facelift!

Der Mazda3 bekommt zum Modelljahr 2017 ein Facelift. Für eine frische Optik sorgt eine neu gestaltete Front inklusive LED-Scheinwerfern, die vom Mazda6 und CX-5 übernommen werden. Auch das Heck wurde leicht überarbeitet.
Alle Infos und Tests zum Mazda3

Mazda verspricht, dass der Innenraum des Maza3 hochwertiger ist als bisher. Auch das Head-up-Display wurde überarbeitet.

Speziell im Innenraum soll der neue Mazda3 laut den Japanern deutlich hochwertiger sein. Neben der verbesserten Materialauswahl gibt es folgende Neuerungen: eine elektrische Handbremse, ein beheizbares Lenkrad und ein überarbeitetes Head-up-Display. Auch die Assistenzsysteme im Mazda3 wurden verbessert und um neue Funktionen wie beispielsweise die Ausparkhilfe ergänzt. Dank der neuen Fahrdynamik-Regelung G-Vectoring Control soll der Mazda3 besser kurvern können. Das funktioniert in der Theorie so: Durch eine Anpassung des Motordrehmomentd beeinflusst das System das Einlenkverhalten. Gleichzeitig soll GVC auch den Fahrkomfort erhöhen. Das System ist serienmäßig in allen neuen Mazda3 verbaut.

Mazda6 Facelift (2015): LA Auto Show 2014

Fünf Motoren für den Mazda3

Für Deutschland bietet Mazda fünf verschiedene Motoren an. Die Palette besteht aus drei Benzin- (100 PS bis 165 PS) und zwei Dieselmotoren (105 PS und 150 PS). Serienmäßig wird eine Sechsgang-Handschaltung verbaut, optional übernimmt eine Sechsstufen-Automatik das Schalten. Auch das ab Herbst 2016 bestellbare Mazda3 Facelift ist weiterhin als Schrägheck und Limousine erhältlich. Marktstart für das neue Modelljahr ist Anfang 2017. Zu den Preisen macht Mazda keine Angaben.

Mazda3 Facelift (2016): Vorstellung

Autor: Jan Götze

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.