Opel Astra GTC 1.6 SIDI: Fahrbericht

— 19.06.2013

So fährt der neue Astra GTC

Der Opel Astra GTC soll trotz satter 170 PS auch beim Spritsparen helfen. Wir sind den schnellen Kompakten mit dem neuen 1.6 SIDI Turbo gefahren.



Opel kündigt mit dem neuen 1.6 SIDI Turbo den sparsamsten Motor seiner Klasse an. Den Opel Astra GTC gibt es ab 23.850 Euro mit dem neuen Turbomotor. Ökologisch und leise soll er sein, mit einer Emission von nur 143 Gramm CO2 pro Kilometer. Das ist neu: Opel schickt den Astra GTC ab sofort mit dem "Spritsparwunder" auf Konkurrentenjagd. Der 1,6-Liter-Motor entwickelt dank Turboaufladung 170 PS und 260 Newtonmeter, im Overboost stehen kurzfristig sogar 280 Newtonmeter zur Verfügung. Der Downsizing-Motor soll laut Opel nur 6,1 Liter Kraftstoff verbrauchen. Der Vorgängermotor, ebenfalls ein 1.6er Turbo, aber mit 180 PS, war im EU-Mix mit sieben Litern angegeben. Auf unserer kurzen Testrunde lag der Durchschnittsverbrauch deutlich über den Opel-Angaben. Einen ausführlichen Verbrauchstest mit Opels neuester Motorgeneration finden Sie in AUTO BILD 26, ab 28. Juni 2013 im Handel.

Überblick: Alle News und Tests zum Opel Astra J

Video: Neue Opel Motoren

Spritsparwunder?

So fährt er sich:
Im Stadtverkehr ist der Motor so flüsterleise, wie Opel ihn verspricht. Beim Schalten hört man das sanfte Pfeifen vom Druckausgleich des Turbos, das könnte bei einem so sportlich ambitionierten Fahrzeug ruhig weniger schüchtern passieren. Wenn man auf die Landstraße biegt, runterschaltet und aufs Gas tritt, entfaltet der Motor sein Potenzial, bereits ab 1650 Umdrehungen liegt das maximale Drehmoment an. In der Fahrgastzelle, in der es sonst angenehm ruhig vonstattengeht, klingt es dann sportlich. Am Ende des Drehzahlbands geht dem 1,6-Liter-Motor aber ein wenig die Puste aus. Rollt man über Gullideckel oder andere Unebenheiten, hört man diese eher, als das man sie spürt, nur die wirklich tiefen Löcher werden auch an die Passagiere weitergegeben. Die rein elektrische Servolenkung macht das Steuern etwas synthetisch, mehr Durchlässigkeit wäre wünschenswert.

Astra GTC und seine Konkurrenten

Effizient, leise und kompakt: Das war das Ziel für den neuen 1.6 SIDI Turbomotor mit 170 PS und bis zu 280 Newtonmetern von Opel.

Das ist besonders: Trotz der coupéhaften Linienführung des Dreitürers halten es auf der hinteren Sitzreihe auch 1,90 Meter große Gäste aus, für Knie und Kopf ist genügend Platz. Beim Kofferraum verschenkt der GTC wertvolle Punkte, weil die Ladeluke deutlich schmaler geschnitten ist, als die Innenweite des 380-Liter-Laderaums. Da kann es passieren, dass man etwas nicht hineinbekommt, was eigentlich Platz fände. Im Vergleich mit seinen 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbo-Konkurrenten platziert sich der Astra zwar im unteren Bereich, aber aus Fernost gibt es beim gleichen Konzept mehr PS: Den Astra GTC 1.6 SIDI gibt's ab 23.850 Euro. Der aktuelle BMW 118i, auch 170 PS, kostet mindesten 26.750 Euro, im Hyundai Veloster gibt's 186 PS ab 24.790 Euro. Der Kia pro_cee'd GT schießt den Opel ab, 204 PS und 230 Spitze ab 22.990 Euro.

Technische Daten Opel Astra GTC 1.6 SIDI Turbo Vierzylinder-Turbo, vorn quer • 170 PS • 0–100 km/h in 8,3 Sekunden • Spitze 219 km/h • Verbrauch 6,1 l/100 km (Super) • CO2 143 g/km • Preis ab 23.850 Euro.
Autor:

Fazit

Im Stadtverkehr ist der neue Motor angenehm leise. Auf der Landstraße macht er Spaß, wenn man nicht auf den letzten Drücker schaltet. Trotzdem sitzt der Neue irgendwie zwischen den Stühlen – Downsizing hilft Normen erfüllen, aber für Fahrspaß bedarf es Hubraums!



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote