Opel Calibra/Opel Combo

Opel Calibra Opel Manta A

Opel Calibra/Opel Combo

— 30.11.2010

Opel legt den Calibra neu auf

Opel lässt den Calibra auferstehen. Der endgültige Name steht zwar noch nicht fest, ein Fest für die Fans aber wird es allemal. Zweite Opel-News: Der neue Combo wird zum "Fiopel".

Der Opel Calibra kommt zurück. Das haben die Rüsselsheimer gegenüber AUTO BILD nun bestätigt und dürften den Fans des Kult-Autos damit ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk kredenzen. Immerhin musste die wackere Fangemeinde seit dem Produktionsende ihres Lieblings im Jahr 1997 auf diese Ansage warten. 2013 soll es soweit sein. Allerdings: Noch ist der Name für das neue Stufenheck-Coupé nicht endgültig gesetzt. Nach Aussage von Opel soll der Neue auf der sogenannten Delta-Plattform aufbauen, die auch dem Astra zugrunde liegt. Die Front soll der des Astra GTC Dreitürers ähneln, nach hinten wird er aber in einem längeren, eleganten Stufenheck auslaufen. Die Gesamtgröße des jüngsten Opel-Sprosses soll zwischen der des Astra (4,29 Meter) und der des Insignia (4,87 Meter) liegen. Ebenfalls 2013 soll eine Cabrio-Variante folgen.

Überlick: News und Tests zu Opel

Auch die Nachfolge des Combo ist geklärt. Opel hat mit Fiat vereinbart, dass der Fiat Doblò als Basis der neuen Generation des kleinen Transporters dienen soll. Die alte Corsa-Plattform hat somit ausgedient.  Ab Dezember 2011 löst der in der Türkei gebaute "Fiopel" das jetzige Modell ab und soll dann gegen den VW Caddy antreten. In Deutschland wird der neue Combo voraussichtlich erst Anfang 2012 aufschlagen. Der Preis steht noch nicht fest, soll aber unter 16.000 Euro liegen.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.