Red Bull X2010 bei Gran Turismo 5

Red Bull X2010 bei Gran Turismo 5

— 07.10.2011

F1-Renner für Playstation gratis

Mit dem virtuellen Red Bull X2010 gewinnt Sebastian Vettel die WM jederzeit locker. Wird Vettel 2011 wirklich Formel 1-Weltmeister, bekommt jeder Playstation-Besitzer einen virtuellen Racer geschenkt.

"Der X1 Prototype ist der wahr gewordene Traum aus einer Welt, in der die Rennwagenentwicklung nicht durch Reglements limitiert wird", schwärmte die PR-Abteilung von Sony über den neuen Formel-1-Renner von Sebastian Vettel bereits im Jahr 2010. Sony? Formel 1? Vettel? Doch, das passt zusammen – zumindest in der virtuellen Welt der Playstation 3. Eigens für das Rennspiel Gran Turismo 5 wurde der "Red Bull X1 Prototype" entwickelt. Sony stellte den Spielemachern von Polyphony Digital den Spitzenkonstrukteur von Red Bull Racing Adrian Newey zur Seite. Ziel war es, einen virtuellen Rennwagen zu konstruieren, der auf realen Technologien basiert und neue Maßstäbe setzen sollte. Bisher war der Spaß allerdings nur gegen Bares zu bekommen. Jetzt folgt eine Überraschung. Polyphony-Chef Kazunori Yamauchi hat verkündet: Sollte Sebastian Vettel am Wochenende (das Rennen steigt am 9. Oktober 2011 um 8 Uhr MEZ in Suzuka) die Formel-1-Weltmeisterschaft 2011 für sich entscheiden, bekommen alle “Gran Turismo 5″-Spieler einen “Red Bull X2010 S.Vettel” spendiert. Jeder User, der sich innerhalb einer Woche nach Vettels Sieg in GT5 einloggt, bekommt den jetzt "Red Bull X2010 S.Vettel" kostenlos freigeschaltet.

1483 PS und mehr als 450 km/h Höchstgeschwindigkeit

In mehreren Entwicklungsschritten entstand im vergangenen Jahr ein virtuelles Konzeptfahrzeug. Als Basis diente ein windschlüpfriger Einsitzer mit Glashaube und verdeckten Rädern, dessen Leistungsdaten Rennsport-Fans den Atem stocken lassen: 1483 PS bei 15.000 Umdrehungen und eine Höchstgeschwindigkeit von 400 km/h. Mit Neweys Hilfe wurde die Studie weiter verfeinert. Man bediente sich der im Motorsport heute verbotenen Sauger-Technologie, bei der die Luft unter dem Wagen mithilfe eines Ventilators verdrängt wird, um den Luftdruck zu senken und einen enormen Anpressdruck zu erzeugen. Dieser Kniff erlaubt noch höhere Kurvengeschwindigkeiten mit Seitenbeschleunigungen bis zu 8 g, was hart an der Grenze menschlicher Belastbarkeit ist. Die Höchstgeschwindigkeit lag schließlich bei mehr als 450 km/h.

Virtuelle Probefahrt: Mercedes SLS in Gran Turismo 5

Alles virtuell, auch der Basti. Der reale Sebastian Vettel durfte das Auto bereits 2010 aber schon mal fahren. Virtuell, versteht sich.

Die letzte Etappe für das Designteam auf seiner langen Reise war der Shakedown-Test. Hier kam Vettel ins Spiel, der schon im ersten Durchgang den Streckenrekord des Suzuka Circuit um mehr als 20 Sekunden verbessern konnte. Red Bull-Cheftechniker Newey war begeistert: "Ein solcher Wagen wäre die Zukunft des Rennsports, wären wir nicht ans Reglement gebunden – aber er ist heute schon möglich. Und wie Sebastian es gezeigt hat, bietet dieses Fahrzeug eine unglaubliche Geschwindigkeit bei optimalem Handling. Dank Playstation 3 und Gran Turismo sind uns Testfahrten mit den Rennwagen von morgen möglich." Der Red Bull X1 soll das schnellste der mehr als 1000 perfekt nachgebildeten Fahrzeugen in Gran Turismo 5 sein. Wer diese automobile Grenzerfahrung sucht, kann sie seit Ende 2010 auf der Playstation erleben. Und künftig sogar kurzfristig gratis, wenn Vettel am Wochenende den Formel 1-Titel 2011 gewinnt.
Technische Daten Red Bull X1 Prototype
Motor V6 Twinturbo
Hubraum 3000 ccm
Leistung 1483 PS
Drehmoment 714 Nm bei 12000 U/Min
Höchstgeschwindigkeit 450 km/h
0-100 km/h 1,4 Sekunden
Länge 4,75 m
Breite 2,18 m
Höhe 0,95 m
Radstand 2,9 m
Spurweite vorn 1,85 m
Spurweite hinten 1,78 m

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.