Skoda Octavia III: Autosalon Genf 2013

— 11.12.2012

So kommt der neue Octavia

Skoda zeigt in Genf 2013 die dritte Generation des Octavia. Die kompakte Limousine ist größer geworden und bietet innen mehr Platz. Erste Bilder!



So kommt das neue Profil des Skoda Octavia: mit langem Radstand, kürzerem Überhang und weit nach hinten gezogener C-Säule.

Auf dem Autosalon Genf 2013 (7. bis 17. März) feiert die dritte Generation des Skoda Octavia Premiere. Laut Skoda-Technikvorstand Frank Welsch wird der nue Octavia ein "Fahrzeug mit Mittelklasse-Qualitäten zum Kompaktwagenpreis". Im Vergleich mit seinem Vorgänger sei der Octavia III bis zu 102 kg leichter und gleichzeitig größer geworden – neun Zentimeter länger und 4,5 Zentimeter breiter. Der Radstand hat um 10,8 Zentimeter zugelegt. Das Wachstum bringt mehr Platz im komplett neu gestalteten Innenraum, der Kofferraum fasst künftig 590 Liter Gepäck.

Skoda Octavia III: Fahrbericht

Skoda Octavia III: Fahrbericht Skoda Octavia III: Fahrbericht Skoda Octavia III: Fahrbericht

Kirmes auf Tschechisch: Heckansicht des Octavia III mit typischer C-förmiger Leuchtengrafik.

Skoda bietet den neuen Octavia mit vier TSI Benzinmotoren und vier TDI Common Rail-Dieselaggregaten an und will mit niedrigen Verbrauchswerten punkten: So soll die GreenLine-Version (1.6 TDI/110 PS) auf einen CO2-Ausstoß von nur 89 g/km kommen und 3,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer verbrauchen. Die Motorenpalette reicht bis zur Topvariante 1.8 TSI und 180 PS, neben manuellen Getrieben kommen auch automatische DSG-Getriebe zum Einsatz. In Planung hat Skoda außerdem eine Allrad- und eine RS-Version.

Übersicht: Alle News und Tests zum Skoda Octavia

Hier wurde aufgeräumt: komplett überarbeitetes Cockpit mit neu entwickeltem Radio- und Navigationssystem.

Ebenfalls neu im Octavia III sind Sicherheits- und Assistenzsysteme wie eine Notbremsfunktion und ein Fußgängerschutz mit aktiver Motorhaube. Bis zu neun Airbags – erstmals auch Knieairbags und hintere Seitenairbags – sollen die Insassen schützen. Offizielle Informationen zu Marktstart und Preisen gibt es noch nicht. Wir schätzen, dass der Octavia Mitte Februar 2013 auf den Markt kommt und nicht teurer wird als die noch aktuelle Vorgängerversion (ab 15.700 Euro).

Alle Neuheiten im Überblick: Autosalon Genf 2013

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Umfrage

'Ihre Meinung zum Skoda Octavia III?'

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige