Subaru Impreza XV in Genf 2010

Subaru Impreza XV auf dem Genfer Autosalon 2010

— 08.02.2010

Impreza im Offroad-Look

Subaru trimmt den Impreza auf Offroader: Auf dem Genfer Autosalon 2010 steht der Impreza XV Outback mit neuem Grill und Rundumbeplankung. Eine Europapremiere feiert das Hybrid Tourer Concept.

Subaru pflegt das Image des alltagstauglichen Allrad-Anbieters mit einem weiteren Outback-Ableger. Für den Messeauftritt auf dem Genfer Autosalon 2010 (4. bis 14. März) haben die Japaner den kompakten Impreza neu eingekleidet: Als XV Outback ist der Impreza rundum mit farblich abgesetzter Plastikverkleidung beplankt, hat einen anderen Frontgrill und einen Dachspoiler. Die Dachreling soll zusätzlich an einen Offroader erinnern, der Zusatz Outback wie beim Legacy eine gewisse Gelängetauglichkeit signalisieren. Ob der Outback-Impreza auch über mehr Bodenfreiheit verfügt, verrät Subaru noch nicht. Im Sommer 2010 soll der Impreza XV Outback an den Start gehen, unter der Hauben werkeln die bekannten Boxer-Benziner oder der Boxer-Diesel.

Vorschau: Die Stars vom Genfer Autosalon 2010

Wesentlich spektakulärer kommt das "Subaru Hybrid Tourer Concept" daher und definiert den Subaru-Ansatz für Gran Turismo: ein 4,63 Meter langer, aber nur 1,42 Meter hoher Sportler im Kombikleid. Die Studie stand allerdings bereits auf der Tokyo Motor Show 2009 und kommt als Europa-Premiere nach Genf. Statt langweiliger vier Türen schwingen zwei riesige Flügel nach oben und geben den Blick auf einen futuristisch anmutenden Innenraum mit vier Einzelsitzen frei. Die große Windschutzscheibe ist flach gehalten und verleiht dem Hybrid Tourer gemeinsam mit den schmalen A-Säulen vorn ein luftiges Erscheinungsbild.

Auf einen Blick: Die Highlights auf dem Genfer Salon

Natürlich muss in einem Subaru ein Boxer werkeln. Im Fall des Hybrid Tourers erhält der Zwei-Liter-Motor mit Benzindirekteinspritzung Unterstützung von zwei Elektromotoren mit Lithium-Ionen-Akkus: Vorn leistet Nummer eins 17 PS, hinten schießt Numer zwei weitere 34 PS zu. Die Kräfte werden Subaru-typisch von einem Allradantrieb übertragen und hier über ein CVT-Getriebe gebündelt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.