Youxia X: Tesla Model S mit K.I.T.T.-Elementen

Tesla: 1000 Dollar Prämie für Freundschaftswerbung

— 30.07.2015

1000 Dollar für die Mundpropaganda

Experiment zur Absatzsteigerung: Elon Musk will Geld und einen Tesla Model X verschenken – an Teslafahrer, die Freunde überzeugen, ebenfalls einen Tesla zu kaufen.

Online-Voting

''

Diese Inhalte können erst nach Publikation der Umfrage angezeigt werden

Elon Musk will kein Geld für Werbung ausgeben. Das schreibt er in einer E-Mail an Tesla-Besitzer, die das US-amerikanische Technikportal "The Verge" veröffentlicht hat. Stattdessen setzt der Querdenker auf Mundpropaganda – die er ab sofort belohnen möchte. Und zwar nicht zu knapp: Teslafahrer, die einen Freund überzeugen, sich auch einen Tesla zu kaufen, bekommen dafür 1000 Dollar gutgeschrieben – und der Freund muss obendrein 1000 Dollar weniger bezahlen. 2000 Dollar, das sei die durchschnittliche Summe, die es koste, einen Tesla in einem Autohaus zu verkaufen, schreibt Musk: "Autohäuser sind teuer im Aufbau und Unterhalt". Wenn die Sache mit der Mundpropaganda gut funktioniere, müsse er weniger Autohäuser bauen. Die gesparten 2000 Euro wolle er an die Kunden weitergeben.

Youxia X: Tesla Model S mit K.I.T.T.-Elementen

Der fleißigste Werber bekommt einen Tesla Model X

Wer als erster zehn Freunde geworben hat, bekommt einen der Tesla Model X "Founder Series" geschenkt.

Beim Bezahlsystem "Pay Pal" (ebenfalls ein Musk-Projekt) habe das mit der Werbeprämie super funktioniert – ob das auch bei Autos gehe, wolle er nun in diesem "Experiment" bis zum 31. Oktober 2015 feststellen. Um die Aktion noch etwas mehr anzuheizen, wirft Musk sogar noch mehr als Geld in den Ring: Wer es bis Ende Oktober 2015 geschafft hat, fünf Freunde zu werben, darf sich zusätzlich zu den 5000 Dollar Prämie über eine Führung im neuen Gigawerk in Nevada und eine Karte für die Einweihungsparty derselben freuen. Wer zehn Freunde wirbt, darf einen der nicht frei verkäuflichen Tesla Model X aus der "Founder Series" erstehen. Und derjenige, der als erster zehn neue Tesla-Käufer geworben hat, bekommt das etwa 100.000 Dollar teure Auto sogar geschenkt. Netter Anreiz.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung