VW Polo R WRC Street: Wörthersee 2012

Bilder: Fahrbericht VW Polo R WRC Bilder: Fahrbericht VW Polo R WRC

VW Polo R WRC Street: Wörthersee 2012

— 18.05.2012

Rallye-Polo als Kleinserie

VW zeigt beim GTI-Treffen am Wörthersee einen fahrbereiten Polo für die Rallye-Weltmeister­schaft. Für Tuning-Freunde wird es auch eine Straßenversion des Flitzers geben.

VW hat beim GTI-Treffen 2012 am Wörthersee einen fahrbereiten Polo für die FIA-Rallye-Weltmeister­schaft vorgestellt. Der "schärfste Polo aller Zeiten" – wie Volkswagen Entwicklungs­vorstand Ulrich Hackenberg bei der ersten offiziellen Präsentation sagte – wird ab 2013 bei den WRC-Einsätzen seine Tournee um die Welt starten. Aber VW hat auch für die Freunde des Tunings ein Derivat am Start: Der Polo R WRC Street kommt Ende 2013 in einer Kleinserie und wird von einem 220 PS starken 2.0-Liter-Turbo befeuert. Für einen besonders sportlichen Auftritt sorgen unter anderem ein Heckspoiler, Diffusor, ein Sportfahrwerk und die Beschriftung mit mit R-WRC-Logos.

Lesen sie auch: Die Könige vom See

Herzstück der Rallyeversion ist ein 1,6-Liter-TSI-Motor mit ca. 300 PS Leistung, der den WRC-Polo von null auf 100 km/h in 4,1 Sekunden beschleunigt. Ganz so flott wird das die zivile Version des Rallye-Polo nicht schaffen: Noch sind aber Fahrleistungen und Preise ein Geheimnis.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.