VW Polo R WRC Street: Wörthersee 2012

VW Polo R WRC Street: Wörthersee 2012

— 18.05.2012

Rallye-Polo als Kleinserie

VW zeigt beim GTI-Treffen am Wörthersee einen fahrbereiten Polo für die Rallye-Weltmeister­schaft. Für Tuning-Freunde wird es auch eine Straßenversion des Flitzers geben.

VW hat beim GTI-Treffen 2012 am Wörthersee einen fahrbereiten Polo für die FIA-Rallye-Weltmeister­schaft vorgestellt. Der "schärfste Polo aller Zeiten" – wie Volkswagen Entwicklungs­vorstand Ulrich Hackenberg bei der ersten offiziellen Präsentation sagte – wird ab 2013 bei den WRC-Einsätzen seine Tournee um die Welt starten. Aber VW hat auch für die Freunde des Tunings ein Derivat am Start: Der Polo R WRC Street kommt Ende 2013 in einer Kleinserie und wird von einem 220 PS starken 2.0-Liter-Turbo befeuert. Für einen besonders sportlichen Auftritt sorgen unter anderem ein Heckspoiler, Diffusor, ein Sportfahrwerk und die Beschriftung mit mit R-WRC-Logos.

Lesen sie auch: Die Könige vom See

Herzstück der Rallyeversion ist ein 1,6-Liter-TSI-Motor mit ca. 300 PS Leistung, der den WRC-Polo von null auf 100 km/h in 4,1 Sekunden beschleunigt. Ganz so flott wird das die zivile Version des Rallye-Polo nicht schaffen: Noch sind aber Fahrleistungen und Preise ein Geheimnis.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung