Von VWs Gleichteileprinzip profitieren auch die Tuner. So hat VAG-Spezialist Abt ein neues Motorsteuergerät für den 1,5-Liter-TSI vorgestellt, das sowohl bei VW als auch bei Seat, Skoda und Audi verbaut werden kann. Das Steuergerät namens Abt Engine Control Power ist ab sofort erhältlich und kostet zur Einführung 999 Euro. (Wie schädlich ist Chiptuning wirklich?) Regulär leistet der 1.5 Liter TSI 150 PS und 250 Nm Drehmoment. Mit dem Abt-Steuergerät steigt der Output des Turbovierzylinders auf 190 PS und 290 Nm Drehmoment. Damit sind Golf, Leon, A3, Kodiaq und Konsorten mehr als ausreichend motorisiert. Bei der Abstimmung des Motors hatte laut Abt nicht die maximale Leistung, sondern der Schutz des Aggregats oberste Priorität. So wird die zusätzliche Power erst nach Erreichen der Betriebstemperatur freigegeben. Der Einbau kann ganz einfach selbst vorgenommen werden. Als Einführungspreis veranschlagt Abt 999 Euro. Ab dem zweiten Halbjahr 2021 steigt der Preis dann auf 1249 Euro. Im Preis inbegriffen sind zwei Jahre oder 100.000 Kilometer Garantie ab Erstzulassung des Fahrzeugs. Gegen Aufpreis kann die Garantie noch erweitert werden.