Auch den neuen Audi A3 wird es wieder als Erdgas-Modell (CNG) geben. Die Ingolstädter rüsten ihr Kompaktmodell dafür mit einem 1,5-Liter-TFSI (131 PS/200 Nm) aus und taufen ihn A3 30 g-tron. Wie beim Vorgänger gibt es den CNG-Ableger nur als Sportback. Freunde der Limousine müssen also weiterhin auf das CO2-Sparmodell verzichten. AUTO BILD fasst die wichtigsten Infos zum neuen A3 g-tron zusammen.
AUTO BILD Gebrauchtwagenmarkt
Image Audi A3 Sportback 30 g-tron S-tr./KLIMA/LED/ALU
43.859
Audi A3 Sportback 30 g-tron S-tr./KLIMA/LED/ALU
9.999 km
96 KW (131 PS)
11/2022
Zum Angebot
Image Audi A3 Sportback 30 TFSI g-tron S tronic ACC,AHK,LEDv+h,
37.554
Audi A3 Sportback 30 TFSI g-tron S tronic ACC,AHK,LEDv+h,
5.000 km
96 KW (131 PS)
08/2022
Zum Angebot
Gas, 3,5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 96 g/km*
Image Audi A3 Sportback 30 TFSI g-tron S tronic ACC,AHK,LEDv+h,
37.554
Audi A3 Sportback 30 TFSI g-tron S tronic ACC,AHK,LEDv+h,
5.000 km
96 KW (131 PS)
08/2022
Zum Angebot
Gas, 3,5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 96 g/km*
Image Audi A3 30 g-tron ADVANCED ACC NAVI+ VIRTUA
33.190
Audi A3 30 g-tron ADVANCED ACC NAVI+ VIRTUA
9.184 km
96 KW (131 PS)
01/2022
Zum Angebot
Image Audi A3 30 TFSI g-tron S LINE HuD eKLAPPE P
33.290
Audi A3 30 TFSI g-tron S LINE HuD eKLAPPE P
8.110 km
96 KW (131 PS)
01/2022
Zum Angebot
Gas, 4 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 110 g/km*
Image Audi A3 30 g-tron S LINE EDITION ONE BuO MA
32.890
Audi A3 30 g-tron S LINE EDITION ONE BuO MA
25.044 km
96 KW (131 PS)
08/2021
Zum Angebot
Image Audi A3 Sportback g-tron 2x S Line Matrix Virtual HuD
31.390
Audi A3 Sportback g-tron 2x S Line Matrix Virtual HuD
16.590 km
96 KW (131 PS)
06/2021
Zum Angebot
Gas, 5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 91 g/km*
Image Audi A3 30 g-tron LED NAVI KAMERA
29.280
Audi A3 30 g-tron LED NAVI KAMERA
20.770 km
96 KW (131 PS)
06/2021
Zum Angebot
Image Audi A3 Sportback 30 g-tron LED NAVI KAMERA PARKASSIST
28.330
Audi A3 Sportback 30 g-tron LED NAVI KAMERA PARKASSIST
23.925 km
96 KW (131 PS)
06/2021
Zum Angebot
Image Audi A3 Sportback g-tron Advanced Dy.LED Virtual 17"
27.990
Audi A3 Sportback g-tron Advanced Dy.LED Virtual 17"
41.949 km
96 KW (131 PS)
05/2021
Zum Angebot
Gas, 5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 91 g/km*
Weitere Gebrauchtwagen anzeigen
Ein Service vonIn Kooperation mit heycar
Rechtliche Anmerkungen
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Optisch bleibt's beim normalen A3

Audi bringt auch den neuen A3 wieder als g-tron mit Erdgasantrieb
Auch den neuen A3 gibt es als g-tron nur mit Schrägheck. Die Limousine bleibt aus.
Optisch unterscheidet sich der A3 in der Erdgasvariante nicht vom klassisch betriebenen Modell. Lediglich der Schriftzug auf der Heckklappe verrät den CNG-A3. Auch im Innenraum muss man schon genau nach Hinweisen suchen. Hier verändert Audi nur die Tachoeinheit leicht. Wo bei klassischen Versionen die Anzeige für die Kühlmitteltemperatur ist, findet sich im g-tron der Füllstand der Erdgas-Tanks.

Über 400 km Gas-Reichweite

Audi bringt auch den neuen A3 wieder als g-tron mit Erdgasantrieb
Drei Tanks werden im A3 mit Erdgas befüllt. Zwei finden unter dem Kofferraum Platz, einer vor der Hinterachse.
Rund 18 Kilogramm Erdgas kann der A3 aufnehmen. In drei Tanks wird das Gas mit bis zu 200 Bar Druck gespeichert. Die reine Erdgasreichweite gibt Audi mit bis zu 445 km nach WLTP an, hinzu kommt die Benzinreichweite. Neigt sich der CNG-Vorrat dem Ende zu, schaltet der Audi automatisch in den Benzinbetrieb. Neun Liter Super Benzin sollen dabei die Fahrt zur nächsten Tankstelle sicherstellen. Die Tanks haben im Alltag allerdings einen Nachteil: Das Kofferraumvolumen schrumpft im Normalbetrieb von 380 Liter auf 280 Liter.

Motor wurde für Gasbetrieb angepasst

Audi bringt auch den neuen A3 wieder als g-tron mit Erdgasantrieb
Auch der Innenraum unterscheidet sich im Grunde nicht vom normalen A3.
Der Motor wurde für den Erdgasbetrieb angepasst. Zylinderkopf, Einspritzanlage, Turbolader und Katalysator wurden entsprechend für den CNG-Betrieb überarbeitet. Auch die Verdichtung wurde angehoben. Da Erdgas weniger zum Klopfen neigt als normales Benzin, arbeitet der Vierzylinder im g-tron mit einem Verhältnis von 12,5:1. Allerdings fährt der Motor nicht immer mit Erdgas. Je nach Betriebszustand kann zeitweise auch zusätzliches Superbenzin in die Brennräume geleitet werden. Den Wechsel bekommt der Fahrer allerdings laut Audi nicht zu spüren.

Ab Herbst 2020 beim Händler

Audi starten den Verkauf des A3 Sportback 30 g-tron im Herbst 2020 ab 30.706 Euro. Serienmäßig gibt es dann bereits LED-Scheinwerfer, ein digitales Kombiinstrument, ein 10,1-Zoll-Touch-Display, ein Multifunktions-Lederlenkrad sowie die Assistenzsysteme Audi pre sense front, Spurverlassenswarnung, Ausweichassistent und Abbiegeassistent. Optional sind Features wie Matrix-LED-Scheinwerfer und ein Head-up-Display erhältlich.