Bildergalerie Audi RS 5 (2020)

Audi RS 5 Facelift (2020): Preis, Coupé, Sportback, PS, Motor, Marktstart

RS 5 jetzt mit RS-Knopf

Audi liftet den RS 5: Optisch orientiert er sich an RS 6 und RS 7, in den Innenraum kommt ein neues Infotainment. AUTO BILD hat alle Infos.
Per Facelift holt Audi das Design und das Infotainment des RS 5 ins Hier und Jetzt. Optisch passt man das Coupé und den viertürigen Sportback an die größeren Modelle RS 6 und RS 7 an. Zum Beispiel mit der neuen Lichtsignatur, die nun eine gestrichelte Linie bildet. Darunter sitzen beim Facelift optional Matrix-LEDs mit abgedunkelten Blenden. Ebenfalls ein Verweis auf andere aktuelle Audi-Modelle sind die angedeuteten Luftschlitze über dem nun breiteren und flacheren Singleframe. Die Lufteinlässe darunter sind jetzt fünfeckig. In der Seitenlinie hat Audi die Radhäuser um 40 Millimeter verbreitert. Neugestaltete Schweller und ein neuer Diffusoreinsatz am Heck runden das Bild ab.

Neue RS-Taste am Lenkrad

Im Innenraum ändert sich vor allem die Technik: Das Infotainmentsystem wird auf Stand gebracht.

Auch in den RS 5 kommt das neue MIB3-Infotainment. Das große Zentraldisplay wächst auf 10,1 Zoll, das digitale Cockpit (12,3 Zoll) kostet weiterhin Aufpreis und bietet jetzt auch eine spezielle RS-Anzeige mit Infos zu Längs- und Querbeschleunigung, dem quattro Sperrdifferential und der Reifentemperatur. Die Alu-Schaltwippen fallen beim Facelift größer aus. Am Multifunktionslenkrad befindet sich rechts neben dem Pralltopf eine neue RS-Taste, über die die beiden neuen RS-Fahrmodi ausgewählt werden können.

Ausstattung, Motor und Preis

Audi-Logo und RS-Badge werden auf Wunsch geschwärzt. Außerdem gibt es mit Turboblau und Tangorot zwei neue Farben. Für das Coupé bietet Audi wieder ein Carbondach an, das nicht nur gut aussieht, sondern den RS 5 auch knapp vier Kilo leichter macht. Ebenfalls aufpreispflichtig: RS Sportfahrwerk plus, 20-Zöller, Keramikbremse und Sportdifferential. Am Motor ändert sich nichts: Es bleibt beim 2,9-Liter-V6 mit 450 PS und 600 Nm. Marktstart für das Audi RS 5 Facelift ist Anfang 2020, die Preise für Coupé und Sportback starten bei 83.500 Euro.

Technische Daten

Audi RS 5 • Motor: V6-Biturbo • Hubraum: 2894 ccm • Leistung: 331 kW (450 PS) • max. Drehmoment: 600 Nm • Getriebe: Achtstufen-Tiptronic • Beschleunigung: 0-100 km/h: 3,9 s • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, gegen Aufpreis 280 km/h • Preis: ab 83.500 Euro

Bildergalerie Audi RS 5 (2020)


Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.