Autoleasing bei Lidl

Autoleasing bei Lidl

"Lidl-Auto" für 89 Euro pro Monat

Lidl bietet jetzt auch Autoleasing an. In 15 Minuten soll der private Leasingvertrag für einen Fiat 500 abgeschlossen sein. Wie gut ist das Angebot?
Der Lebensmittel-Discounter Lidl steigt ins Autogeschäft ein: Ab 89 Euro monatlich gibt es bei Lidl ab sofort (Stand: 4. Februar 2019) den Fiat 500 als Leasingfahrzeug für Privatkunden – online bestellbar unter lidl-autos.de. Das in Kooperation mit dem Berliner Start-up "Vehiculum" konzipierte Angebot gilt bis Ende April 2019 und ist auf 1000 Fahrzeuge limitiert.

Auto leasen in 15 Minuten

In 15 Minuten soll der private Leasingvertrag für einen Fiat 500 abgeschlossen sein.

Die Basis bildet der Fiat 500 in der Ausstattungsstufe "Pop Star" mit 69 PS und Schaltgetriebe, obendrauf gibt's Lederlenkrad, hintere Parksensoren, Infotainment mit Touchscreen inklusive Navi und Bluetooth sowie spezielle Felgen. Garantie, Zulassungs- und Überführungskosten sind ebenfalls inklusive. Der Bestellvorgang wird komplett und ausschließlich über das Internet abgewickelt und soll maximal eine Viertelstunde dauern. Über den Konfigurator wählt man die Laufzeit (24, 36 oder 48 Monate), die jährliche Laufleistung (10.000 oder 15.000 Kilometer) sowie die Farbe des Autos (Rot, Weiß, Schwarz Metallic oder Grau). Dann erfolgt innerhalb weniger Sekunden eine digitale Identifizierung, bei der auch die Liquidität des Leasingnehmers geprüft wird. Der digitale Vertragsabschluss wird über die Identitätsplattform IDnow abgewickelt, die Bonitätsprüfung von FinTecSystems, einen auf Online-Banking spezialisierten technischen Dienstleister für Banken.
Wissenswertes über Auto-Leasing

Auch mit Rundum-Sorglos-Paket erhältlich

Die monatlichen 89 Euro gelten für das Angebot mit einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometern und 48-monatiger Laufzeit. Wer sich für 36 Monate Laufzeit entscheidet, zahlt monatlich 94 Euro, bei der kürzesten Laufzeit von 24 Monaten sind es 99 Euro. Wer sich überhaupt keine Gedanken über Wartungskosten, Kfz-Versicherung oder Reifenwechsel machen will, der kann das Full-Service-Angebot buchen, das optional für monatlich 164 Euro angeboten wird. Dann muss der Besitzer nur noch Kfz-Steuer und Benzin für seinen Fiat 500 zahlen.
Wichtige Informationen zum Privatleasing
Leasinggeber ist die Santander Consumer Leasing GmbH, Vermittler und Händler ist jeweils das Autohaus Gotthard König. Im besten Fall soll der neue Fiat 500 nach drei bis vier Wochen an einem der drei Standorte des Autohauses zur Abholung bereitstehen – zur Wahl stehen Berlin, Erfurt oder Halle. Zum Vergleich: Bei Sixt Privatleasing kostet ein ähnlich ausgestatteter Fiat 500 "Pop Star" (allerdings ohne Lederlenkrad, hintere Parksensoren, Navi-Infotainment und spezielle Felgen) bei 48 Monaten Laufzeit und 10.000 Kilometern/Jahr 120,43 Euro – zuzüglich 780 Euro Überführungskosten (Stand: 4. Februar 2019).

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.