Fahrbericht Bentley Continental GT Speed (2021)

Fahrbericht Bentley Continental GT Speed (2021)

Bentley Continental GT Speed (2021): Test, W12-Motor

Lord für die linke Spur: Der Bentley Continental GT Speed schiebt gewaltig

Der Bentley Continental GT Speed ist ein wunderschönes modernes Relikt. AUTO BILD war im Vorserienmodell der Neuauflage unterwegs.
Schon im Jahre 2026 will Bentley seine komplette Flotte mit Plug-in-Hybridantrieben ausgerüstet haben, ab 2030 sollen sämtliche Modelle der britischen Traditionsmarke gar vollelektrisch vom Band laufen. Ganz anders der neue Continental GT Speed. Mit dem Topmodell zelebriert Bentley noch einmal den Verbrenner so, wie es ihm gebührt. (Wichtige Tipps für den Neuwagenkauf im Internet)

An Kraft mangelt es dem Continental GT Speed nicht

Das Biest im Bug: Der W12 mit 659 PS und 900 Nm Drehmoment ist eine echte Urgewalt.

©Bentley

Zwölf Zylinder, zwei Turbolader, 659 PS und 900 Newtonmeter Drehmoment. Eine echte Urgewalt, die da unter der langen Haube des neuen Continental GT Speed steckt. Aber das ist bei Weitem nicht alles, denn auch fahrwerksseitig haben die Engländer dem Luxus-Coupé einiges an Hightech mitgegeben: Hinterradlenkung und Wankausgleich unterstützen das Chassis, jenes regelt adaptiv. Wir sind hier zwar noch mit einem Vorserienmodell unterwegs, weshalb wir mangels Zulassung auf abgesperrtem Gelände herumtoben. Ist aber auch gut so, denn hier können wir mal so richtig die Sau rauslassen. Und dabei stellt sich der 2,2-Tonner trotz der immensen Masse richtig gut an.

Gebrauchtwagen mit Garantie

99.990 €

Bentley Continental GT V8S QUARZITE MULLINER BLACKLINE, Benzin

57.900 km
388 kW (528 PS)
08/2015
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
99.990 €

Bentley Continental GT V8S QUARZITE MULLINER BLACKLINE, Benzin

57.900 km
388 kW (528 PS)
08/2015
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
104.900 €

Bentley Continental GT V8 S BENTLEY DÜSSELDORF, Benzin

57.000 km
388 kW (528 PS)
06/2015
Zum Inserat
Benzin, 10.7 l/100km (komb.) CO2 250 g/km*
111.900 €

Bentley Continental GT Speed W12 - Premier Specification, Benzin

42.300 km
467 kW (635 PS)
11/2015
Zum Inserat
Benzin, 14.1 l/100km (komb.) CO2 330 g/km*
114.900 €

Bentley Continental GT Speed - W12 - Sports Plus, Benzin

37.063 km
467 kW (635 PS)
11/2014
Zum Inserat
Benzin, 14.5 l/100km (komb.) CO2 338 g/km*
128.888 €

Bentley Flying Spur V8 S BLACKLINE MULLINER, Benzin

14.900 km
388 kW (528 PS)
02/2018
Zum Inserat
Benzin, 10.9 l/100km (komb.) CO2 254 g/km*
129.900 €

Bentley Continental GT W12 BENTLEY DÜSSELDORF, Benzin

13.965 km
434 kW (590 PS)
10/2016
Zum Inserat
Benzin, 14.2 l/100km (komb.) CO2 330 g/km*
Bentley Continental GT V8S QUARZITE MULLINER BLACKLINE, Benzin +

61348 Bad Homburg, Bach Premium Cars GmbH / Bentley Frankfurt

Bentley Continental GT V8S QUARZITE MULLINER BLACKLINE, Benzin +

61348 Bad Homburg, Bach Premium Cars GmbH / Bentley Frankfurt

Bentley Continental GT V8 S BENTLEY DÜSSELDORF, Benzin +

40233 Düsseldorf, Bentley Düsseldorf - Gottfried Schultz Premium GmbH

Bentley Continental GT Speed W12 - Premier Specification, Benzin +

68307 Mannheim, Bentley Mannheim - Bach Premium Cars GmbH

Bentley Continental GT Speed - W12 - Sports Plus, Benzin +

68307 Mannheim, Bentley Mannheim - Bach Premium Cars GmbH

Bentley Flying Spur V8 S BLACKLINE MULLINER, Benzin +

61348 Bad Homburg, Bach Premium Cars GmbH / Bentley Frankfurt

Bentley Continental GT W12 BENTLEY DÜSSELDORF, Benzin +

40233 Düsseldorf, Bentley Düsseldorf - Gottfried Schultz Premium GmbH

Auf der Rennstrecke überrascht uns der schwere Bentley

Mit deaktiviertem ESP gefällt der Bentley mit gut dosierbaren Heckschwenks.

©Bentley

Grip an der Vorderachse ist erstaunlich viel vorhanden, der schwere Motor zwingt die Reifen anscheinend nur so an den Asphalt, und in Verzögerungsphasen lässt sich das Heck sogar mit einem kurzen Tipp auf die Bremse leicht eindrehen. Das hatten wir von einem solch großen Auto nicht erwartet. Im Sport-Modus des ESP greift uns dafür die Elektronik einen Tick zu viel ein, lässt nur eine winzige Andeutung von Leistungsübersteuern zu, bevor sie wieder Leistung wegregelt. Doch auf Wunsch lässt sich der fahrdynamische Rettungsanker auch gänzlich deaktivieren. Dann keilt das Heck je nach Gaspedalstellung feinfühlig aus, vom dezenten Tänzeln am Limit bis hin zu hanebüchenen Driftwinkeln ist jetzt alles drin. Was der Spaß kosten soll, verrät Bentley derzeit noch nicht. Die ersten Autos werden Ende 2021 ausgeliefert. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)
Das Fazit: Klar, der Bentley Continental GT Speed wird nur seltenst wirklich querdynamisch bewegt werden, aber gut zu wissen, dass er es könnte, wenn er müsste. Das Highlight steckt unter der Haube. AUTO BILD-Testnote: 2
Technische Daten Bentley Continental GT Speed • Motor: W12, Biturbo, vorn längs • Hubraum: 5950 cm³ • Leistung: 485 kW (659 PS) bei 5000-6000/min • max. Drehmoment: 900 Nm bei 1500-5000/min • Antrieb: Allrad, Achtgang-DKG • Länge/Breite/Höhe: 4850/1954/1405 mm • Leergewicht: 2198 kg Kofferraum: 358 l • 0-100 km/h: 3,6 s • Vmax: 335 km/h.

Fahrbericht Bentley Continental GT Speed (2021)

Bentley Continental GT SpeedBentley Continental GT SpeedBentley Continental GT Speed


*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Fotos: Bentley

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.