Nach dem Erfolg mit dem X6 und der Gründung einer neuen Fahrzeuggattung hat BMW die Idee der Kombination aus SUV und Coupé auch auf die übrigen Modelle der X-Familie angewandt. Etwas kleiner als der X6 ist der BMW X4, dessen zweite Generation gerade erst ein Facelift erhalten hat. Rein optisch wirkt der X4 dank flacheren Scheinwerfern, einer etwas größeren Doppel-Niere und den geänderten Lufteinlässen noch sportlicher als der Vorgänger. Am Heck verstärken angepasste LED-Leuchten sowie modifizierte Endrohrblenden diesen Eindruck. In puncto Leistung bleiben sich die Münchener treu und setzen auf drei Benziner und drei Diesel. An der Spitze der Baureihe thront nach wie vor der 510 PS starke X4 M Competition. Wer unbedingt ein Modell mit Plug-in-Hybrid möchte, wird nur beim SUV-Bruder X3 fündig. Dafür erhielten nun auch die X4 mit Ottomotor ein 48V-Mildhybrid-System. Preislich hat sich beim Mittelklasse-SUV-Coupé ebenfalls nicht allzu viel getan. Mit einem Bruttolistenpreis von mindestens 55.000 Euro ist und bleibt der G02 kein Schnäppchen. Aber es gibt Wege, beim Kauf dennoch viel Geld zu sparen: Bei carwow.de wird der BMW X4 zurzeit mit einer Ersparnis von fast 12.000 Euro angeboten. (Wichtige Tipps zum Neuwagenkauf im Internet!)
Hinweis
BMW X4 mit bis zu 11.628 Euro Ersparnis bei carwow.de
Um den maximalen Rabatt zu ergattern, muss man den BMW X4 als xDrive30d und damit mit einem 286 PS starken Sechszylinder-Diesel mit drei Litern Hubraum ordern. Statt für 64.400 Euro bietet carwow.de das SUV-Coupé bereits ab 54.106 Euro und damit mit einem Nachlass von 10.294 Euro an. Wer noch einige Extras hinzubucht, kann den Rabatt bei carwow.de auf 11.628 Euro oder rund 17 Prozent erhöhen. Aber Achtung: Die Überführungskosten schmälern diese Ersparnis um ein paar Hundert Euro. Trotz des Sparpotenzials geizt der X4 nicht mit Ausstattung. Bereits in der Basisversion rollt der Bayer mit adaptiven LED-Scheinwerfern, Allradantrieb, Sport-Automatikgetriebe, BMW Live Cockpit Plus und Sportsitzen vom Band. Wer möchte, kann dem X4 durch das M Sportpaket noch ein wenig mehr Dynamik verleihen.

Vierzylinder-Benziner mit fast 16 Prozent Rabatt

Keine Lust auf Diesel? Bei carwow.de lässt sich auf das Einstiegsmodell X4 xDrive20i einen Nachlass von mindestens 8696 Euro oder knapp 16 Prozent sichern (die Überführungskosten verringern die Ersparnis auch hier noch ein wenig). In dieser Version sorgt ein Vierzylinder-Benziner samt 48-Volt-Mildhybrid für eine Leistung von 184 PS, wie bei allen X4-Versionen gehören die Achtgang-Automatik und das xDrive-Allradsystem zur Serienausstattung. (Unterhalt berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Von

Jens Borkum