Brabus (2018): Blick hinter die Kulissen

Brabus (2018): Blick hinter die Kulissen

Brabus (2018): Blick hinter die Kulissen

Ein Tag bei Brabus

Mercedes, Smart, Aston Martin, Bentley, Land Rover, Maserati: All diese Marken und noch mehr veredelt Brabus. AUTO BILD hat sich im Werk Bottrop umgesehen!
Wie lange dauert es, einen V12-Motor zu bauen? Wie viel Arbeitszeit flie├čt in die Restauration einer Mercedes Pagode, und was macht Brabus neben dem Mercedes-Tuning noch so? AUTO BILD hat die Antworten auf diese und noch mehr Fragen: Denn wir blickten in Bottrop einen Tag hinter die Kulissen des Brabus-Werks und durften (fast) ├╝berall rein!

Brabus 800 Mercedes-AMG S 63 (2018): Test

Bottrop ist Brabus-Land

Normaler Wahnsinn auf dem Brabus-Parkplatz: zwei G 63 6x6, ein G 500 4x4 und eine hochgelegte G-Klasse Professional!

Brabus ist l├Ąngst nicht mehr nur Tuner, sondern auch ein offiziell eingetragener Fahrzeughersteller. Tuning-Urgestein Bodo Buschmann hatte das Unternehmen 1977 zusammen mit seinem Studienkollegen Klaus Brackmann gegr├╝ndet. Der Firmenname Brabus setzt sich aus den Nachnamen BRAckmann und BUSchmann zusammen. Seit ├╝ber 40 Jahren werden beinahe alle Mercedes-Modelle getunt. Inzwischen hat Brabus eine eigene Sparte f├╝r Smart, die Tochterfirma Startech veredelt britische und italienische Premiumautos von Land Rover, Aston Martin, Bentley und Maserati. Und seit Neuestem hat Brabus sogar Boote im Programm. Die Abteilung Brabus Classic k├╝mmert sich um die Restauration und Reparatur von Mercedes-Old- und Youngtimern. Allein am Hauptstandort Bottrop arbeiten rund 400 Menschen, zus├Ątzlich gibt es eine Niederlassung in Dubai sowie Flagship-Stores in London, Dubai und D├╝sseldorf. In der Bildergalerie zeigt AUTO BILD Einblicke in Werktstatt, Sattlerei, Motorenbau und mehr. ├ťbrigens: Auf dem Firmenparkplatz stehen auch immer ganz besondere Autos!

Brabus (2018): Blick hinter die Kulissen

Autor:

Stichworte:

Brabus Werkstuning

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen g├╝nstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.