Unterwegs in nur 60 Sekunden eine knusprige Pizza zaubern? Bitte schön, mit dem Camping-Pizzaofen kein Problem. Oder doch lieber auf dem Auszieh-Grill klassisch die Wurst braten? Zum Start der Campingsaison stellt AUTO BILD REISEMOBIL mehr als 20 coole Zubehörartikel vor. Natürlich kann man sich auch mit normalen Küchenutensilien oder Baumarkt-Material behelfen. Aber wer mehr als einen einmaligen Ausflug plant, investiert besser in gutes, spezielles Camping-Equipment vom Fachhändler. Das breite Sortiment von Anbietern wie Frankana Freiko, Fritz Berger, Movera oder Reimo lässt keine Wünsche offen und übertrifft das Angebot von Amazon und Co. bei Weitem.

Vorzelte und Solar-Module liegen beim Camping voll im Trend

Campingzubehör Sonnensegel
Solides Sonnensegel: Das Kuppeldach des Mauritius Premium soll Wassersackbildung bei Regen verhindern.
Einen kompletten Portfolio-Überblick erhalten Interessenten in den Katalogen der Camping-Spezialisten. Sie erscheinen immer zu Beginn des Jahres in Auflagen von mehreren Hunderttausend Exemplaren, um Lust auf die neue Saison zu machen. Die Kataloge werden direkt an Kunden verschickt oder sind in Fachgeschäften erhältlich. Als digitale Version lassen sie sich auch bequem online durchstöbern. So können Camping-Fans entspannt auf dem heimischen Sofa von der neuesten Anschaffung träumen. Das riesige Angebot reicht vom 50-Cent-Ersatzteil bis hin zum über 8000 Euro teuren Power-Generator. Zu den wichtigsten Zubehörtrends 2021 gehören unter anderem Luft-Vorzelte sowie Solarmodule, die den nötigen Strom fürs autonome Campen liefern. Außerdem gibt es zahlreiche Extras für die immer beliebter werdenden Campingbusse, wie etwa Markisen. Und: Auch beim Campingzubehör sind immer mehr nachhaltige und umweltfreundliche Produkte erhältlich. Unsere Zubehör-Highlights finden Sie in der Bildergalerie – viel Spaß beim Stöbern!

Bildergalerie

Campingzubehör Sonnensegel
Campingzubehör Sonnensegel
Campingzubehör Kompressorkühlschrank
Kamera
Camping-Zubehör: Neuheiten 2021

Von

Christian Bruns