Der Cupra Born ist der erste vollelektrische Kompakt-Wagen der Marke. Damit tritt der sportliche Spanier in direkter Konkurrenz gegen den VW ID.3 an. Schon in der Basis leistet der Born 150 kW (204 PS) und hat eine Batteriekapazität von 58 kWh. Damit kommt der elektrische Cupra bis zu 340 Kilometer weit. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 160 km/h erreicht. Um die finanzielle Frage direkt zu klären: Der Basispreis liegt bei 37.220 Euro (Zum Vergleich: Der ID.3 startet bei 38.060 Euro). Für einen elektrischen Kompaktwagen ein durchschnittlicher Preis, doch hier dreht es sich ja auch noch um die Basisversion.

Möchte man auf etwas mehr Leistung zurückgreifen, dann empfiehlt sich der Born mit 170 kW (231 PS), ebenfalls mit 58-kWh-Batterie und einem Basispreis von 38.600 Euro. Das Topmodell gibt es ab 44.300 Euro: 170 kW (231 PS) und eine Reichweite von bis zu 540 Kilometern — dank der 77-kWh-Batterie.
Geschäftskunden können das Basismodell aktuell bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) für 183,89 Euro netto leasen und den Born so zum Bruchteil des Kaufpreises fahren.
Wie bei den meisten Elektro-Leasingdeals kommt eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 6000 Euro hinzu. Dieser Betrag wird nach korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstattet. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

THG-Prämie auch beim E-Auto-Leasing

Der elektrische Cupra Born ist außerdem für die THG-Prämie qualifiziert, denn die gilt auch bei Leasingfahrzeugen. Um einen dreistelligen Betrag im Jahr ganz einfach wiederzubekommen, muss der Halter dies lediglich beim Umweltbundesamt anmelden.

Cupra Born 30 Monate für 7457 Euro fahren

Die günstigste Leasingrate gibt's bei einer Vertragslaufzeit von 48 Monaten und einem jährlichen Freikilometerbetrag von 10.000 (183,89 Euro netto). Aber auch kürzere Laufzeiten sind möglich: 42 (203,53 Euro netto), 36 (210,85 Euro netto) oder 30 Monate (220,75 Euro netto). Wer den Born etwas häufiger fahren möchte, der kann sich auch für 15.000 oder 20.000 Kilometer im Jahr entscheiden. Natürlich gegen Aufpreis.
Neben der monatlichen Leasingrate müssen Kunden die einmalig zu zahlenden Überführungskosten (inklusive Zulassungskosten) in Höhe von 834,03 Euro netto (922,50 Euro brutto) beachten. So ergeben sich im günstigsten Fall – exklusive Umweltprämie – Gesamtleasingkosten von 7456,53 Euro netto (30 mal 220,75 Euro plus 834,03 Euro).
Vattenfall-Wallboxen
Vattenfall-Wallbox

Vattenfall-Wallbox + Ökostrom

Vattenfall-Ladepakete samt günstiger Wallboxen mit Hardware-Bonus: Charge Amps Halo™ ab 299 Euro

In Kooperation mit

Vattenfall-Logo

Dafür erhalten Kunden einen Cupra Born in Grau (Vapor Grey Uni) und mit einer Innenausstattung in Sequal Garn Black/Grey. Zu den Ausstattungshighlights gehören die 18-Zoll-Leichtmetallräder, die Sportsitze vorne, das virtual Cockpit, das beheizbare Multifunktionslenkrad aus Leder, AndroidAuto, Apple CarPlay, das Infotainmentsystem mit Zwölf-Zoll-Display, die Einparkhilfe vorne und hinten und die Zwei-Zonen-Klimaanlage.
Die Lieferzeit liegt laut des Händlers bei unverbindlichen neun Monaten. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

Von

Kim-Sarah Biehl