Cupra Formentor 1.4 e-Hybrid (2021): Leasing, Preis, günstig, Plug-in-Hybrid, SUV

Cupra Formentor als Plug-in-Hybrid für 89 Euro netto pro Monat leasen

Den 204 PS starken Cupra Formentor 1.4 e-Hybrid gibt es für Gewerbekunden im Leasing für extrem günstige 89 Euro pro Monat. Die Umweltprämie macht es möglich!
Der Cupra Formentor entwickelt sich zum Leasing-Kracher: Alle paar Wochen gibt es das sportliche SUV im Leasing zu immer günstigeren Preisen. Möglich macht das die Umweltprämie, da Cupra den Formentor neben der 150 PS starken Basisversion sowie den beiden Topmodellen VZ 2.0 TSI (310 PS) und VZ5 mit Fünfzylinder-Turbo (390 PS) auch als förderfähiges Plug-in-Hybridmodell anbietet.
Die Kunden haben die Wahl zwischen zwei Versionen: dem Cupra Formentor 1.4 e-Hybrid mit 204 PS Systemleistung (ab 39.890 Euro) und dem stärkeren Cupra Formentor VZ 1.4 e-Hybrid mit 245 PS Systemleistung (43.230 Euro). Im Leasing gibt es den Formentor jetzt richtig günstig!
Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den Formentor e-Hybrid mit 204 PS für extrem günstige 89 Euro netto pro Monat leasen. Zwar wird eine einmalige Anzahlung von 4500 Euro netto fällig, die der Leasingnehmer als Vorleistung erbringen muss – allerdings wird diese bei korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie bei Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) voll erstattet. Voraussetzung ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, die im Fall des Cupra-Angebots erfüllt wird. Auf Wunsch kann der Formentor auch 36 Monate geleast werden, was rein finanziell allerdings keinen Vorteil hat, da sich die monatliche Rate dann unproportional auf 153 Euro netto erhöht. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

Zwei Jahre Cupra Formentor leasen für 2884 Euro netto

Die Freikilometer sind mit 10.000 km pro Jahr angegeben. Wem das nicht reicht, der kann die Laufleistung auf bis zu 20.000 Kilometer jährlich erhöhen – allerdings steigen dann auch hier die Kosten unverhältnismäßig an, und der Cupra kostet auf einmal 172 Euro netto pro Monat. Einmalig obendrauf kommen noch 890 Euro brutto (748 Euro netto) als Überführungskosten. Somit liegen die Gesamtleasingkosten auf zwei Jahre gesehen im günstigsten Fall bei 2884 Euro netto (89 Euro x 24 plus 748 Euro). Da es sich um einen Neuwagen mit rund vier Monaten Lieferzeit handelt, ist die Ausstattung des Formentor gegen Aufpreis frei wählbar. Zu den serienmäßigen Highlights gehören ACC, Dreizonen-Klimaautomatik, 18-Zoll-Felgen, LED-Scheinwerfer, Spurhalteassistent, Virtual Cockpit und eine Einparkhilfe. Viele weitere Ausstattungen gibt es gegen Aufpreis. Aufgrund der hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Christoph Börries

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.