Ducia Lodgy "Celebration Edition"
Bei allen Jubiläums-Modellen (hier der Lodgy) gehört die Multimedia-Lösung Dacia Plug & Radio zur Ausstattung.
Vor zehn Jahren verkaufte Dacia sein erstes Modell in Westeuropa. Der Logan war billig, kantig und relativ erfolgreich – und er ebnete den Weg zur etablierten Marke. Jetzt feiert die rumänische Renault-Tochter dieses Jubiläum mit einem Sondermodell auf dem Genfer Salon 2015. Die "Celebration Edition" wird in Deutschland gleich für fünf Baureihen angeboten, in anderen Ländern sind es sogar sechs, weil der Logan dort noch verkauft wird. Jetzt gibt es die Einstiegspreise: Duster (ab 13.990 Euro), Dokker (ab 11.970 Euro), Lodgy (ab 12.390 Euro), Sandero (ab 9790 Euro) und Logan MCV (ab 10.790 Euro) rollen hierzulande nach der Messe in der Sonderlackierung "Cosmos Blue" zum Kunden und locken mit reichlich Ausstattung.

Bildergalerie

Lexus LF-SA Concept
Lexus LF-SA Concept
Carozzeria Touring Superleggera Berlinetta Lusso
Kamera
Genfer Autosalon 2015: Messe-Vorschau
Alle News zum Genfer Salon
Dacia Sandero "Celebration Edition"
Auch der kompakte Sandero ist als "Celebration Edition" erhältlich.
Zum Paket gehören unter anderem dunkle Aluräder und Außenspiegelgehäuse in Aluoptik, blaue Applikationen im Innenraum, teilweise blaue Polster, blaue Sicherheitsgurte und natürlich ebenfalls blau abgesetzte Ziernähte. Die Ausstattung der "Celebration Edition" beinhaltet außerdem eine Klimaanlage, einen Tempomat mit Speed Limiter, ein Lederlenkrad sowie sowie die Multimedia-Lösung Dacia Plug & Radio mit Audioanlage, großem Monitor, MP3-fähigem CD-Player, Lenkradfernbedienung und Bluetooth-Schnittstelle. Als Option liefert Dacia das neue Navigations- und Multimediasystem Dacia Media Nav Evolution mit farbigen Touchscreen und verbesserter USB- und Bluetooth-Anbindung. Die Sondermodelle sind je nach Baureihe mit unterschiedlichen Motorisierungen lieferbar.

Bildergalerie

Dacia "Celebration Edition": Autosalon Genf 2015
Ducia Duster "Celebration Edition"
Ducia Duster "Celebration Edition"
Kamera
Dacia "Celebration"-Sondermodelle: Autosalon Genf 2015

Von

Stephan Bähnisch