Während der Diesel im Pkw-Bereich bereits seit Jahren an Popularität einbüßt, ist er dank des hohen Drehmoments und der geringen Verbräuche bei Transportern immer noch die erste Wahl. Doch auch in diesem Segment denken die Hersteller allmählich um. So auch Ford, die erstmals die legendäre Baureihe Transit unter Strom setzen und mit dem E-Transit eine vollelektrische Alternative anbieten.
Rabatt
Ford E-Transit

Ford E-Transit mit Rabatt

Den Ford E-Transit gibt es mit bis zu 20.399 Euro Rabatt bei carwow.de. (Stand: 22. Mai 2022)

Wie bei Transportern üblich, gibt es auch beim E-Transit zahlreiche Karosserievarianten des Kastenwagens, um den vielfältigen Bedürfnissen der zahlreichen Kunden gerecht zu werden. In puncto Antrieb gibt es allerdings nur zwei Versionen mit wahlweise 135 oder 198 kW Leistung. In beiden Fällen schickt die E-Maschine die Kraft ausschließlich an die Hinterachse. Beide Leistungsstufen beziehen ihre Energie von einem Batteriepaket mit einer Kapazität von bis zu 77 kWh, das Drehmoment von maximal 430 Nm ist eine weitere Gemeinsamkeit. Maximal soll der E-Transit bis zu 317 Kilometer mit einer Batterieladung kommen. Je nach Ausführung gibt es beim Preis aber gewaltige Unterschiede. Laut Preisliste startet der Ford E-Transit bei 66.456 Euro, bei carwow.de bekommt man den Elektro-Transporter bis zu 20.399 Euro unter Listenpreis (Stand: 22. Mai 2022). Die Kaufprämie für Elektroautos ist bei diesem Angebot bereits berücksichtigt.

Schier unendliche Möglichkeiten

Auf dem Weg zum perfekten, vollelektrischen Transporter muss man mehrere Entscheidungen treffen. Abgesehen von der Frage, wieviel Leistung das E-Aggregat liefern soll, werden insgesamt drei verschiedene Radstands-Varianten (L2, L3, L4) und zwei unterschiedliche Höhen (H2, H3) angeboten. Auch in Sachen maximal zulässiges Gesamtgewicht haben Transit-Käufer die Qual der Wahl. Neben dem Modell mit 3,5 Tonnen stehen auch noch ein 3,9-Tonner sowie die Variante mit einem maximal zulässigen Gesamtgewicht von 4,25 Tonnen zur Wahl.
Als ob das nicht schon kompliziert genug wäre, wird der E-Transit bei carwow.de zudem in den beiden Ausstattungsvarianten Basis und Trend angeboten. Viele Faktoren, die es bei der Suche nach dem perfekten Transport-Stromer zu berücksichtigen gibt.

Über 20.000 Euro günstiger

Wer es sich einfach macht und das Modell mit dem maximal möglichen Nachlass sucht, landet bei carwow.de beim 198 kW starken Ford E-Transit Kastenwagen mit langem Radstand (L3) sowie Hochdach (H3) in der Variante Trend. Auch beim Gewicht geht das Topmodell in die Vollen und ermöglicht ein Gesamtgewicht von bis zu 4,25 Tonnen. Serienmäßig beinhaltet diese Kombination unter anderem das Infotainmentsystem samt Ford SYNC 4 sowie Navigation, eine Klimaautomatik sowie einen Tempomaten. Laut UVP kostet dieser E-Transit mindestens 76.999 Euro, bei carwow.de beginnen die Preise bei 57.777 Euro und damit 19.222 Euro unter Listenpreis. Das entspricht einem Nachlass von 25 Prozent (Die Umweltprämie ist bei diesem Angebot bereits berücksichtigt und die Überführungskosten schmälern den Rabatt um ein paar Hundert Euro). Mit einigen aufpreispflichtigen Extras kann der Nachlass auf bis zu 20.399 Euro anwachsen.

Von

Jens Borkum