Ford E-Transit (2022): Bilder

Ford E-Transit (2022): Motor, Reichweite, Schnellladefunktion, Nutzlast

Der neue E-Transit kann auf der Baustelle zur Powerbank werden

Ford zeigt seinen vollelektrischen Transit und macht den Lieferwagen zur fahrenden Powerbank. Alle Infos zum E-Transit inklusive Reichweite.
Mit dem Ford E-Transit geht es bald vollelektrisch auf die Baustelle. Der nach Angaben von Ford in Europa meistverkaufte Transporter im zwei Tonnen Segment, bekommt das neueste Ford-Sync 4 Infotainment spendiert und ist damit immer online. Der elektrische Antrieb soll im Transit aber nicht nur zur Fortbewegung genutzt werden, sondern lässt den Lieferwagen auf Wunsch sogar zur fahrenden Powerbank für Werkzeug werden. AUTO BILD stellt den elektrischen Transit vor.
Black Friday-Deals am 27.11.

Llctools MacPherson-Federspanner

Preis: 89,90 Euro

Angebotspreis*: 71,85 Euro

Bosch Inspektionskamera

Preis: 100,00 Euro

Angebotspreis*: 53,99 Euro

Amazon Echo Auto

Preis: 58,48 Euro

Angebotspreis*: 34,11 Euro

Dr. Wack P21S Felgenreiniger

Preis: 16,56 Euro

Angebotspreis*: 14,19 Euro

Severin 12Volt-Kühlbox

Preis: 129,90 Euro

Angebotspreis*: 79,40 Euro

Sonax Premium Class Lederwartungssatz

Preis: 59,99 Euro

Angebotspreis*: 42,14 Euro

Maxi Cosi RodiFix AirProtect

Preis: 188,64 Euro

Angebotspreis*: 102,99Euro

Kärcher SE 5001 Waschsauger

Preis: 311,92 Euro

Angebotspreis*: 247,90 Euro

Aukey Dashcam

Preis: 65,99 Euro

Angebotspreis*: 42,06 Euro

*Stand: 27.November

Optisch nah am klassischen Transit

Unter der Klappe im Kühlergrill verbirgt sich der Ladeanschluss des E-Transit.

©Ford

Die Elektroversion des beliebten Lieferwagens unterscheidet sich optisch nur im Detail vom bisherigen Transit. Die auffälligste Neuerung ist wohl der Kühlergrill mit seinen blauen Streben. Er beherbergt auch den Ladeanschluss, der sich mittig unter eine Abdeckung verbirgt. Ansonsten bleibt der Transit vom Blech her altbekannt. Auch im Innenraum kann nur das serienmäßige 12-Zoll Infotainment mit Sync 4 als neu betrachtet werden. Mit ihm ist der Ford dank eingebauter SIM-Karte immer online und bietet neben einem Navigationssystem auch eine nun verbesserte Spracherkennung. Ansonsten übernimmt auch der E-Transit das Cockpit des klassischen Transit mit Verbrennungsmotor.

Viel Drehmoment für den Lieferwagen

Dank Einzelradaufhängung wird der E-Transit auch ein zusätzliches Maß an Komfort mitbringen.

©Ford

Anders ist das natürlich beim Antrieb. Der Verbrenner verschwindet und wird gegen einen 198 kW (269 PS) E-Motor an der Hinterachse ausgetauscht. Das maximale Drehmoment des Aggregats liegt bei 430 Nm, was den Transit auch vollbeladen vom Fleck bekommen soll. Die Reichweite ist noch nicht vollständig homologiert, Ford geht aber davon aus, dass es nach dem WLTP-Zyklus bis zu 350 km sein dürften. Möglich macht das ein 67 kWh großer Akku auf den die Kölner sogar ganze acht Jahre oder 160.000 km Garantie geben wollen. Gleiches gilt für alle Hochvoltkomponenten. Genaue Infos zu den Garantiebedingungen sollen zum Marktstart bekannt gegeben werden. Der neue E-Transit soll mittels Gleichstrom und einer maximalen Ladeleistung von bis zu 115 kW den Akkupack innerhalb von 34 Minuten von 15 auf 80 Prozent aufladen können. Mit Wechselstrom und 11,3 kW Ladeleistung dauert es dagegen ganze 8,2 Stunden, hier allerdings bis zur vollständigen Aufladung.

Gebrauchte Ford mit Garantie

5.450 €

Ford Ka 1.2 Duratec Trend Edition, Benzin

39.230 km
51 kW (69 PS)
02/2014
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
5.550 €

Ford Ka Cool & Marienkäfer Edition, Benzin

62.833 km
51 kW (69 PS)
10/2014
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
5.590 €

Ford Fiesta 1.2 Trend 5 l 82, Benzin

90.311 km
60 kW (82 PS)
06/2014
Zum Inserat
Benzin, 5.7 l/100km (komb.) CO2 135 g/km*
5.595 €

Ford Fiesta 1.0 Trend Multif Lenkrad Spieg beheizbar, Benzin

95.423 km
48 kW (65 PS)
06/2013
Zum Inserat
Benzin, 4.3 l/100km (komb.) CO2 102 g/km*
5.860 €

Ford Ka 1.2 Trend PERFEKT FÜR ANFÄNGER, Benzin

37.220 km
51 kW (69 PS)
09/2016
Zum Inserat
Benzin, 5.3 l/100km (komb.) CO2 125 g/km*
5.890 €

Ford Ka 1.2 Titanium, Benzin

46.350 km
51 kW (69 PS)
06/2014
Zum Inserat
Benzin, 4.9 l/100km (komb.) CO2 116 g/km*
5.890 €

Ford Fiesta 1.6 TDCi Individual, Diesel

134.644 km
70 kW (95 PS)
10/2013
Zum Inserat
Diesel, 3.6 l/100km (komb.) CO2 95 g/km*
Ford Ka 1.2 Duratec Trend Edition, Benzin +

38302 Wolfenbüttel, Autohaus Piske GmbH

Ford Ka Cool & Marienkäfer Edition, Benzin +

31515 Wunstorf, Seidel Automobile

Ford Fiesta 1.2 Trend 5 l 82, Benzin +

18311 Ribnitz-Damgarten, Blunck GmbH & Co.KG

Ford Fiesta 1.0 Trend Multif Lenkrad Spieg beheizbar, Benzin +

49479 Ibbenbüren, Autohaus Siemon Ibbenbüren

Ford Ka 1.2 Trend PERFEKT FÜR ANFÄNGER, Benzin +

30880 Laatzen, Autohaus Moritz GmbH

Ford Ka 1.2 Titanium, Benzin +

29229 Celle, Erdmannsky GmbH

Ford Fiesta 1.6 TDCi Individual, Diesel +

37269 Eschwege, König am Hessenring GmbH & Co. KG

E-Transit wird bei Bedarf zu Powerbank

Besonders innovativ zeigt sich Ford mit der Möglichkeit auch externe Geräte mit dem E-Transit zu betreiben. Eine bordeigene Stromversorgung verwandelt den Transit in eine Fahrende Powerbank mit 2,3 kWh. Damit lassen sich elektrische Werkzeuge betreiben oder akkubetriebene Baustellengeräte wieder aufladen.

Marktstart im Frühjahr 2022

Der Innenraum ist grundlegend bekannt, allerdings spendiert Ford dem E-Transit ein 12-Zoll-Display und Sync 4.

©Ford

Vor allem für Gewerbekunden wird es wichtig sein, dass Ford die Akkus so verbaut hat, dass der Laderaum nicht schrumpft. Weiterhin bietet der leere Kastenwagen maximal 15,1 Kubikmeter Raum zum beladen. Trotz der schweren Akkus soll der Transit aber weiterhin belastbar sein. So verspricht Ford beim Kastenwagen eine Nutzlast von bis zu 1616 kg, ein reines Fahrgestell als Basis für Aufbauten kommt sogar auf 1967 kg. Der E-Transit lässt sich in 25 verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten ordern. Der neue E-Transit soll in Europa im Frühjahr 2022 auf den Markt kommen, zu den Preisen schweigt sich Ford aktuell noch aus.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Ford

Stichworte:

Transporter

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.