Vor allem im urbanen Umfeld erfreuen sich Kleinwagen-SUVs seit Jahren steigender Beliebtheit. Eine erhöhte Sitzposition und die Chance auf einen Parkplatz vor der Haustür machen diese Fahrzeugklasse für viele attraktiv. Ford mischt in dieser Gattung mit seinem Puma mit: Das SUV auf Fiesta-Basis sticht optisch aus der Masse heraus und überzeugte bereits im AUTO BILD-Test mit Ford-typischer Qualität und ausgewogenem Fahrwerk. Kaufen oder Leasing kommen für Sie aber nicht infrage? Dann könnte das Auto-Abo eine Alternative sein. Wer gerne unkompliziert unterwegs sein möchte und Wert auf flexible Vertragslaufzeiten legt, der kann den Puma in der ST-Line jetzt bei ViveLaCar (Kooperationspartner von AUTO BILD) ohne Risiko für mindestens drei Monate im All-inclusive-Abo mieten. Ab 369,90 Euro im Monat gibt es den Kölner mit 500 Inklusiv-Kilometern. Wer bis Ende Mai 2021 ein Auto-Abo abschließt, der bekommt sogar einen Tankgutschein im Wert von 200 Euro obendrauf. (Hier lesen Sie, wie Sie an den Tankgutschein kommen.)
Hinweis
Ford Puma ST-Line im Auto-Abo bei ViveLaCar
Fünf unterschiedliche Kilometerpakte bietet ViveLaCar für den Ford Puma im Auto-Abo an. Im Gegensatz zum Leasing deckt die monatliche Rate alle Fixkosten wie Steuer, Versicherung (Vollkasko mit bis zu 1500 Euro Selbstbeteiligung, kann reduziert werden), Service, Reifen (zum AUTO BILD Sommerreifen-Test) und Verschleißteile ab. Sie müssen nur noch tanken. Los geht es bei 369,90 Euro im Monat mit 500 Inklusiv-Kilometern. Bei einer monatlichen Laufleistung von 800 km steigt die Rate auf 452,40 Euro, wer ganze 2500 Kilometer im Monat unterwegs sein möchte, der muss 534,90 Euro zahlen. Extra-Kilometer kosten je nach gebuchtem Paket bis zu 0,35 Euro, allerdings lassen sich die einzelnen Pakte monatlich untereinander tauschen. Hier zeigt sich die hohe Flexibilität des Abos gegenüber Leasing oder Finanzierungsangeboten. Das Abo ist jederzeit mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten kündbar. (Überblick: Das sind die Vorteile des Auto-Abos!)

Ford Puma in der sportlichen ST-Line

Der angebotene Ford Puma wird von einem 125 PS starken Dreizylinder-Benziner angetrieben. Die Gänge werden per Siebengang-Automatik sortiert. Das Fahrzeug ist ein Neuwagen und hat laut Angebot zurzeit nur zehn Kilometer auf dem Tacho stehen. Da der Puma in der sportlichen ST-Line ausgeliefert wurde, trägt das SUV aggressivere Schürzen mit größeren Lufteinlässen und bekommt im Innenraum neben einem Sportlenkrad auch rote Ziernähte spendiert. Passend zum sportlichen Ambiente gibt außerdem ein Sportfahrwerk. In puncto Konnektivität ist der Puma dank Sync 3 auf der Höhe der Zeit: Per Kabel lassen sich Android- und Apple-Telefone mit dem System koppeln, die Inhalte werden via Android Auto und Carplay auf den Zentralmonitor gespiegelt.

Für nur einen Euro wird der Ford Puma nach Hause geliefert

Gegen eine Gebühr von nur einem Euro wird das Wunschfahrzeug sogar deutschlandweit nach Hause geliefert. Da es sich bei diesem Angebot um sofort verfügbare Lagerwagen handelt, kann das Angebot kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Hier gibt es eine ausführliche Auswahl aller Modelle, die aktuell im Auto-Abo von ViveLaCar erhältlich sind!