Als coupéhafte Limousine Fastback ist der i30 nicht ganz so oft auf unseren Straßen vertreten – erst recht nicht in der sportlichen N-Version. Komplett zu Unrecht, denn in unserem Test auf der Rennstrecke performte die Limousine besser als der reguläre Fünftürer. Das liegt am komfortabler abgestimmten Fahrwerk, mit dem der typische Hang zum Untersteuern nicht mehr ganz so störend ist. Die komfortablere Hinterachse hält den i30 Fastback N Performance besser mit kleinen Tanzeinlagen auf der Ideallinie, die beweglichere Vorderachse lässt den Reifen besser mitarbeiten. In der Zwischenzeit gab es zwar ein Facelift, das dürfte aber keine Auswirkungen auf diesen Eindruck haben. Optisch wurden hier Grill und Scheinwerfer überarbeitet, die Endrohre sind etwas größer. Außerdem gibt es das Auto jetzt auch mit der Achtgang-Automatik, die kurzzeitig das Drehmoment erhöht, und die Leistung wurde um fünf PS auf 280 PS angehoben. Der Preis für die N-Limo ist – wie immer bei Hyundai – mehr als fair kalkuliert: Den i30 N Fastback Performance gibt es ab 36.450 Euro. Beim Anbieter carwow.de kann man allerdings noch günstiger an das Auto kommen: Hier lassen sich bis zu 5968 Euro sparen (Stand: 30. September 2021).
Rabatt
Hyundai i30 Fastback N

Hyundai i30 Fastback N mit Rabatt

Den Hyundai i30 Fastback N gibt es mit bis zu 5968 Euro Rabatt bei carwow.de. (Stand: 30. September 2021)

Den höchsten Rabatt gibt es auf den i30 Fastback N Performance mit Automatik. Die Doppelkupplung "N DCT" bietet zudem Features wie "N Grin Shift" ("Grin" ist Englisch für "Grinsen"): Über einen Knopf am Lenkrad kann der Fahrer mittels NGS das Drehmoment für 20 Sekunden um sieben Prozent anheben, gleichzeitig wird auch das Ansprechverhalten des Getriebes optimiert. Insgesamt sorgt das für eine bessere Beschleunigung – so benötigt der i30 Fastback N mit 280 PS und 392 Nm für den Sprint von null auf hundert 5,4 Sekunden und ist damit fünf Zehntel schneller als mit manueller Schaltung. Aber auch bei der Ausstattung trumpft die Performance-Version auf. Ab Werk sind zum Beispiel 19-Zöller, Sportbremsen, eine elektronisch geregelte Differenzialsperre, Sportfahrwerk, Klappenauspuff, getönte Scheiben und Sportsitze an Bord. Bei der Variante mit Automatik ist im Innenraum zusätzlich ein größeres Zentraldisplay zu finden, es misst 10,25 Zoll. Eigentlich kostet der i30 Fastback N Performance laut Liste mit Automatik 39.450 Euro. Bei carwow.de gibt es aber eine Ersparnis von bis zu 5968 Euro, das sind 15 Prozent Rabatt (Achtung, die Überführungskosten schmälern den Rabatt um ein paar Hundert Euro). Hier starten die besten Angebote bei 34.272 Euro.

Beim Handschalter lassen bis zu 4728 Euro sparen

Bei Hyundai weist übrigens auch die Sechsgangschaltung eine Besonderheit auf: Serienmäßig ist das Getriebe mit einer Zwischengasfunktion beim Herunterschalten ausgestattet. Mit acht Zoll ist der Bildschirm auf dem Armaturenbrett einen Tick kleiner, ansonsten entspricht die Ausstattung der Variante mit Automatik. Die UVP liegt eigentlich bei 36.450 Euro. Bei carwow.de wird der i30 Fastback N Performance mit manueller Schaltung aber schon ab 31.722 Euro angeboten. Bis zu 4728 Euro (13 Prozent) lassen sich hier sparen.