Kaufberatung Kia XCeed

Kaufberatung Kia XCeed

Kia XCeed: Kaufberatung

Eine attraktive Alternative

Kia springt auf den Zug der angesagten SUV-Coupés auf und erweitert die Modellpalette mit dem XCeed. Ob der ganz vorn mitfahren kann, klärt die AUTO TEST-Kaufberatung.
Das Sprichwort "Satz mit X, das war wohl nix!" kennen wir sicher alle. Vor vielen Jahren hätte das auch für die Gattung des neuesten Kia gelten können, dabei sind die Südkoreaner keineswegs Vorreiter beim Thema SUV-Coupé. Zahlreiche Hersteller mischen seit Jahren in dieser Klasse mit. Und so betritt jetzt auch Kia mit dem XCeed das Feld, um Audi Q3 Sportback, BMW X2, Mazda CX-30, oder Toyota C-HR Paroli zu bieten. Ein nicht unerheblicher, aber in Anbetracht des Einsatzgebietes kaum ausschlaggebender Faktor: Der XCeed basiert auf dem Kompaktmodell Ceed, kommt daher stets ohne Allradantrieb. Ausschlusskriterium? Dann gehen Sie gleich weiter zum Sportage, der mit Allrad noch knapp unter 30.000 Euro startet.

Gebrauchtwagen mit Garantie

18.480 €

Kia XCeed 1.0 T EDITION 7 EMOTION, Benzin

10 km
88 kW (120 PS)
07/2020
Zum Inserat
Benzin, 5.7 l/100km (komb.) CO2 130 g/km*
18.480 €

Kia XCeed 1.0 T EDITION 7 EMOTION, Benzin

10 km
88 kW (120 PS)
07/2020
Zum Inserat
Benzin, 5.7 l/100km (komb.) CO2 130 g/km*
18.480 €

Kia XCeed 1.0 T EDITION 7 EMOTION, Benzin

10 km
88 kW (120 PS)
07/2020
Zum Inserat
Benzin, 5.7 l/100km (komb.) CO2 130 g/km*
18.945 €

Kia XCeed 1.0 T-GDI EDITION 7, Benzin

4.000 km
88 kW (120 PS)
05/2020
Zum Inserat
Benzin, 5.4 l/100km (komb.) CO2 128 g/km*
19.190 €

Kia XCeed 1.0 T Edition 7, Benzin

10 km
88 kW (120 PS)
02/2020
Zum Inserat
Benzin, 5.7 l/100km (komb.) CO2 130 g/km*
19.364 €

Kia XCeed 1.4 T-GDi Edition 7 Emotion ||, Benzin

5 km
103 kW (140 PS)
03/2020
Zum Inserat
Benzin, 6.2 l/100km (komb.) CO2 137 g/km*
19.480 €

Kia XCeed 1.0 T EDITION ANDROID, Benzin

690 km
88 kW (120 PS)
05/2020
Zum Inserat
Benzin, 5.7 l/100km (komb.) CO2 130 g/km*
Kia XCeed 1.0 T EDITION 7 EMOTION, Benzin +
Kia XCeed 1.0 T EDITION 7 EMOTION, Benzin +
Kia XCeed 1.0 T EDITION 7 EMOTION, Benzin +
Kia XCeed 1.0 T-GDI EDITION 7, Benzin +
Kia XCeed 1.0 T Edition 7, Benzin +
Kia XCeed 1.4 T-GDi Edition 7 Emotion ||, Benzin +
Kia XCeed 1.0 T EDITION ANDROID, Benzin +

Ordentliche Auswahl im Motoren-Regal

Kia XCeed (2019): Test - Kompakt-SUV - Infos

Erste Fahrt im "Gelände-Ceed"

In puncto Antriebe umfasst die Motorenpalette drei Benziner mit einer Leistungsspanne von 120 über 140 bis 204 PS und zwei Diesel mit 116 oder 136 PS. Für dieses Segment ist damit genügend Auswahl geboten. Unsere Empfehlungen lauten 140 Benziner- beziehungsweise 136 Diesel-PS. Der knappe halbe Liter mehr Hubraum im Vergleich zum Basisbenziner verhilft der 140-PS-Version zu spürbar mehr Durchzug und Antrittsstärke. Der Turbobenziner ist drehfreudig und verbraucht nur unwesentlich mehr als die Basis. Der stärkere Diesel kostet zwar 3000 Euro mehr als das 116-PS-Pendant, bietet neben identisch angenehmer Laufruhe aber den gleichen Verbrauch. Mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (1600 Euro) gibt es zusätzliche 40 Nm Drehmoment. Die Automatik wirkt stellenweise etwas unsicher, weiß gerade bei sportlicher Fahrweise nicht immer, welchen Gang sie ansteuern soll. Wer es dagegen gelassen angehen lässt, den belohnt die Technik mit auf den Punkt genauen und kaum spürbaren Gangwechseln. Der Handschalter lässt sich präzise auf kurzen Wegen durch die Gassen führen. Das Fahrwerk ist tendenziell eher straff abgestimmt, ohne dabei den Komfortaspekt zu vernachlässigen.

Die Linie Spirit bringt alles mit, was wichtig ist

Klassisches Kia-Interieur mit tadelloser Anordnung. Verarbeitung und Material gehen völllig in Ordnung, die Farb-Akzente kommen erst mit der Launch Edition.

Ausstattungsseitig setzt Kia auf fünf Linien. Unsere Empfehlung: Spirit. Für 26.390 Euro bekommen Sie alles, was es für den Alltag so braucht: Adaptivtempomat, Sitz- und Lenkradheizung, Rückfahrkamera, digitalen Radioempfang, Klimaautomatik, Smartphone-Anbindung sowie Scheinwerfer und Rückleuchten in LED-Technik. Die darüber liegenden Linien Launch Edition (31.390 Euro) und Platinum (33.640 Euro) bieten neben allerlei optischem Zierrat noch reichlich fahraktive Assistenz wie beispielsweise einen Einparkassistenten, einen Spurwechselassistenten oder Querverkehrswarner. Die Krux: Für die beiden unteren Ausstattungslinien Edition 7 und Vision sind diese sicherheitsrelevanten Systeme gar nicht erhältlich. Es soll ja Leute geben, die die elektronische Unterstützung sehr schätzen, auf der anderen Seite aber keinen schwarzen Dachhimmel oder Alu-Sportpedale brauchen. Davon abgesehen sind die Pakete jedoch größtenteils gut geschnürt, aber so langsam dürften sich die Koreaner hier stärker an der deutschen Konkurrenz orientieren und mehr Spielraum bei der Individualisierung anbieten. Für die von uns empfohlene Linie Spirit offeriert Kia glücklicherweise noch das 1590 Euro teure Xclusive-Paket. Neben den zuvor angesprochenen Assistenzsystemen umfasst es noch den schlüssellosen Zugang, eine elektrische Heckklappe sowie beheizbare Rücksitze.

Der Kofferraum bietet 30 Liter mehr als im Ceed

Viel Kopffreiheit gibt's im Fond nicht: Die mächtige C-Säule raubt Raumgefühl, Übersicht und Licht.

Lob verdient sich Kia dagegen für die Gestaltung des Innenraums. Die farblichen Akzente, die mit der Launch Edition Einzug halten, frischen das Interieur etwas auf, denn gerade dem Spender, dem Ceed, mangelt es hier doch etwas an Charme. Was die Bedienung und Ergonomie betrifft, lassen sich die Südkoreaner nichts zuschulden kommen. Ein sauber strukturiertes Cockpit mit sinnvoll positionierten Tasten und Schaltern lässt an keiner Stelle Fragen aufkommen. Schönes Detail: Beide Touchdisplays (Serie 8 Zoll, 10,25 Zoll optional) verfügen über Kurzwahltasten direkt unter dem Bildschirm, so lassen sich verschiedene Funktionen auch während der Fahrt schnell ansteuern. Das System punktet ohnehin mit übersichtlichem Layout und großen Symbolen. Dazu kommen ein mechanischer Regler links für die Lautstärke sowie ein zweiter rechts für weitere Einstellungen. Im Regelfall verlieren sowohl der Fond als auch der Kofferraum eines SUV-Coupés etwas Platz gegenüber dem jeweiligen Steilheckpendant. Zwar kann auch der XCeed im Fond nicht mit üppiger Kopffreiheit punkten, der Kofferraum gewinnt jedoch gute 30 Liter im Vergleich zum Ceed. In der ersten Reihe sitzt es sich sehr komfortabel mit ausreichend Polsterung und Seitenhalt für lange Strecken. Eine elektrische Einstellung beider Sitze gibt es ab der Linie Spirit, die Memoryfunktion (zwei Speicherplätze) dagegen erst mit der Launch Edition.

Kaufberatung Kia XCeed

Kia XCeedKia XCeedKia XCeed
Fazit von Christoph Richter: Die Riege der SUV-Coupés ist um eine attraktive Alternative reicher. Der XCeed schiebt sich passend zwischen Ceed und Sportage, punktet dabei mit attraktivem Design, guter Ausstattung und den üblichen sieben Jahren Garantie. Einzig echtes Manko: Der nicht lieferbare Allradantrieb könnte Interessenten abhalten und zur Konkurrenz gehen lassen.

Modelle: AUTO TEST-Tipps
1.4 T-GDI 1.6 CRDi
Motor/Hubraum R4-Turbo / 1353 cm3 R4-Turbo / 1598 cm3
Getriebe 6-Gang manuell 6-Gang manuell
kW (PS) bei 1/min 103 (140) / 6000 100 (136) / 4000
Nm bei 1/min 242 / 1500-3200 280 / 1500-3000
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h 196 km/h
0–100 km/h 9,4 s 10,6 s
Normverbrauch (Mix) 6,0 l Super 4,3 l Diesel
Abgas CO2 • EU-Norm 137 g/km • Euro 6d-Temp 112 g/km • Euro 6d-Temp
OPF • SCR-Kat./ AdBlue-T. ja • - - • ja / 12 Liter
Grundpreis 22.390 Euro 26.790 Euro
Wertung Deutlich mehr Durchzug als der Einliter. Sehr drehfreudig mit angenehm gleichmäßiger Kraftentfaltung. Erhältlich ab Vision. Auch hier ab Vision erhältlich. Identische Laufkultur und Verbrauch wie der kleinere Diesel. Die Doppelkupplung kostet 1600 Euro Aufpreis.
Ökotrend-Wertung 3+ 3

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Stichworte:

SUV-Coupé

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.