Lamborghini Urus Sprung über Lamborghini Aventador

Lamborghini Urus (2021): Aventador, Stunt, Video

Youtuber springt mit Lamborghini Urus über einen Aventador

In den USA hat ein Youtuber einen riskanten Stunt gewagt: Er ist mit einem Lamborghini Urus über seinen 300.000 Euro teuren Aventador gesprungen. Mit Video!
Alles für die Klicks! Um Millionen von Aufrufen zu generieren lassen sich Youtuber immer verrücktere und auch immer gefährlichere Stunts einfallen. Erst vor wenigen Wochen hat der russische Youtuber Mikhail Litvin einen 175.000 Euro teuren Porsche Taycan Turbo S durch ein Schaufenster gecrasht
Jetzt kommt der nächste Youtuber mit einer verrückten Idee um die Ecke. Mike vom Kanal "Street Speed 717" entschied sich, mit einem Lamborghini Urus über seinen Lamborghini Aventador zu springen. Ob das geklappt hat, sehen Sie im Video!
Testsieger bei Amazon & eBay Zum Angebot

Aukey Dashcam FHD 1080P

Preis*: 46,74 Euro

Garmin DriveSmart™ 65

Preis*: 255,00 Euro

Mpow Handyhalter fürs Auto

Preis*: 9,99 Euro

Dr. Wack A1 Speed Wax Plus 3

Preis*: 17,99 Euro

Koch Chemie Shine Speed Polish

Preis*: 19,39 Euro

*Preis: Amazon-Preis am 23.02.2021
Hier geht's zu allen Testsiegern
Dabei ist der Lambo-Sprung nicht die erste waghalsige Aktion, die Mike durchgezogen hat. Auf seinem Kanal "Street Speed 717" ist der Amerikaner vor kurzem mit seinem 711 PS starken Ram 1500 TRX über einen Bach gesprungen. Der Sprung war allerdings so brutal, dass der rund 80.000 Euro teure Truck danach zwar noch fuhr, aber laut eigener Aussage ein Totalschaden war. Perfekte Voraussetzungen also für die nächste verrückte Idee!

Die Lamborghini sind zusammen über 500.000 Euro wert

Dieses Mal hat sich Mike in den Kopf gesetzt, mit dem 650 PS starken und über 200.000 Euro teuren Lamborghini Urus seiner Verlobten über seinen eigenen Lamborghini Aventador zu springen. Dazu wurden auf einer Ranch zwei Rampen aufgeschüttet und der gelbe Aventador dazwischen geparkt. Zwar erklärt Mike im Vorfeld, dass sie Winkel und Anfahrgeschwindigkeit vorab genauestens berechnet hätten, doch wie gut das beim Ram 1500 TRX geklappt hat, haben wir ja gesehen. Ein Restrisiko bleibt, schließlich geht es hier um zwei Lamborghini im Wert von über 500.000 Euro.
Bei Minute 08:30 wird es ernst. Mike fährt mit einer Geschwindigkeit von 48 km/h (30 mph) auf die Rampe zu, der Urus hebt ab und landet sicher auf der anderen Seite. Der 700 PS starke Aventador wird zwar von ein paar kleineren Steinen und Schmutz getroffen, bleibt ansonsten aber völlig unbeschädigt. Der Stunt ist geglückt! In der Slowmo-Einstellung ist zu erkennen, dass zwischen der Unterkante des Urus-Reifens und dem Dach des Aventador noch gut und gerne 30 bis 50 Zentimeter Platz ist. Mike ist so begeistert von dem Erfolg, dass er es gleich ein zweites Mal probiert und auch dieses Mal bleiben beide Lamborghini unbeschädigt. Dieser Stunt ist glücklicherweise, gut gegangen und hat trotzdem reichlich Klicks gebracht. Nach weniger als einer Woche wurde das Video bereits knapp 700.000 Mal angeschaut.

Autor:

Fotos: youtube/StreetSpeed717

Stichworte:

SUV Supersportwagen V8 V12

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.