Es grünt so grün, wenn ... Opels Trend-SUV Mokka vorfährt. Gut so, denn der Mini-Matscho startet seinen Dauertest im Hamburger Herbst, der Trostlos-Grau trägt (immer Serie) – da wirkt Matcha Grün metallic (nur für GS Line 595 Euro) echt erfrischend. Ein Kompliment, das wir auch dem Antrieb machen können. Der 1,2-Liter-Turbo lässt mit seinen 130 PS (mehr gibt's nur im Mokka-e mit 136 PS) selten was anbrennen und uns meist entspannt durch den Verkehr wuseln.
Hinweis
Opel Mokka mit bis zu 7720 € Ersparnis bei carwow.de
Ja, der Dreizylinder knurrt oft eine Spur zu heiser und eine Idee zu vorlaut durch den für 430 Euro Aufpreis schwarz belederten Innenraum, quengelnde Kinder kosten aber mehr Nerven. Wobei fairerweise angemerkt sei, dass der Nachwuchs ab einer gewissen Größe nicht ohne Grund meckert. Der Fond fällt nämlich bemerkenswert begrenzt aus. Bei über 1,85 Meter heißt es: sich hinten klein machen, Knie an die Ohren und bitte leise leiden. Kein Spaß, wenn vier Erwachsene verreisen. Und bei 350 (bis maximal 1105) Liter Kofferraum dürfte der Streit vorprogrammiert sein.
OPEL MOKKA 1.2 DI TURBO
Gefällt! Monitor zum Fahrer geneigt, echte Tasten für wichtige Funktionen, Sitze mit Massage.

Stress droht auch in quirligen Großstädten – trotz des ausgesprochen handlichen Formats. Das flotte Design behindert die Rücksicht nämlich so massiv, dass Fahrradfahrer beim Abbiegen mitunter schwer auszumachen sind. Schwer verständlich auch, warum der Kofferraum nur über den Funkschlüssel öffnet und es für den schlüssellosen Zugang nur auf der Fahrertür einen Sensor gibt. Tröstlich: verriegelt wird automatisch, sobald der Schlüssel sich entfernt.
Hinweis
Opel Mokka im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt

Der Opel Mokka im AUTO BILD-Dauertest

Dauertest-Start: 26. November 2021
Preis des Testwagens mit Extras: 33.955 Euro
Bisher gefahren: 5602 km
Testverbrauch: 8,5 l S/100 km
Top: Quirliger Antrieb mit ordentlicher Automatik, handlich, in der ersten Reihe angenehmer Sitzkomfort.
Nicht so gut: Kofferraum mit störendem Absatz am Stoßfänger, schlechte Sicht nach hinten, für 130 PS zu durstig.