Das Auto ist deutlich kürzer als sein Name: Renault Clio Sport F1 R27. Bis dieser gewaltige Wortmarathon bewältigt ist, fährt der Wagen längst Tempo 100. Probe gefällig? 7,4 Sekunden müssen reichen, sonst buchstabiert der Wagen bereits rückwärts. 35,9 Meter bis zum Stillstand aus Tempo 100, den Brembo-Bremssütteln sei Dank. Rallyesport-Ambitionen hegen außerdem Sportsitze, die straffe Federung und die ausgestellten Radhäuser. Statt eines dicken Spoilers baute Renault einen dezenten Diffusor ans Heck, der seine Ursprünge in der Formel 1 haben soll. Das wär's dann aber auch schon mit Rennstrecke, im Guten wie im Schlechten. 197 PS bei 7250 U/min, 9,3 Liter Super im Schnitt und 215 Spitze, bis die Elektronik den Mini einbremst – das reicht den F1-Brennern vielleicht in der Boxengasse. Der Motor dreht stets munter, atemlos bis 7500/min. Die gefühllose Lenkung mildert den Spaß kaum. Mehr schon der Preis: 24.650 Euro. Teurer Kurs.