GR Supra Fuji Speedway (2020)

Toyota GR Supra 2.0 (2020): Turbo, Preis, Motor, Sondermodell, Fuji Speedway

Neuer Einstiegs-Supra mit 4 Zylindern

Ab März 2020 startet der neue Toyota Supra mit Vierzylindermotor durch – auch als Sondermodell "Fuji Speedway". AUTO BILD hat alle Infos.
Den Toyota Supra gibt es ab März 2020 auch als Vierzylinder! Der Zweiliter-Turbobenziner leistet 258 PS und 400 Nm. Eine Achtgang-Automatik leitet den Vortrieb an die Hinterräder weiter. So sprintet der Sportwagen in 5,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo hundert, bei 250 km/h ist Schluss.

Der Vierzylinder im Toyota Supra ist keine Neuheit, er steckt bereits im Technikspender BMW Z4.

Für Kenner ist der Vierzylinder keine Neuheit, er kommt bereits im Technikspender BMW Z4 zum Einsatz. Der leichtere und kompaktere Vierzylinder bietet im Vergleich zum Reihensechszylinder fahrdynamische Vorteile. Der Motor ist 100 Kilo leichter und näher zur Fahrzeugmitte eingebaut. Damit liegt das Gewicht jeweils zu 50 Prozent auf der Vorder- und der Hinterachse. Das sorgt laut Toyota für ein besseres Ansprechverhalten, mehr Agilität und besseres Handling.

Der Supra ist immer mit Sportsitzen ausgestattet

Schon die neue Einstiegsvariante des Supra kommt mit Sportsitzen, die mit schwarzem Alcantara bezogen sind, Infotainment mit 8,8 Zoll großem Bildschirm, 18 Zöllern und dem Safety-Sense-Paket. Das beinhaltet Sicherheitsassistenten wie den Frontkollisionswarner mit Fußgänger- und Radfahrererkennung oder den Spurhalteassistent mit aktiver Lenkunterstützung. Gegen Aufpreis bietet Toyota zudem ein aufgerüstetes Infotainment und ein Sport-Paket an. Dann kommt der Supra mit aktivem Sperrdifferenzial, adaptivem Fahrwerk, Sport-Bremsen, schwarzer Leder-Ausstattung und elektrisch einstellbaren Sitzen.

Limitiertes Sondermodell zum Start

Mittelkonsole, Lenkrad und Türtafeln sind mit rotem und schwarzem Leder bezogen.

Zum Start des Vierzylinder-Supra bietet Toyota zudem ein Sondermodell an. Die Fuji-Speedway-Edition ist in den Farben von Toyotas Sportabteilung Gazoo Racing (GR) gehalten, mit weißem Lack, mattschwarzen 19-Zöllern und roten Außenspiegelkappen. In der Armaturentafel gibt's Carbon-Einlagen, Mittelkonsole, Lenkrad und Türtafeln sind mit rotem und schwarzem Leder bezogen. Connect- und Sportpaket sind beim Sondermodell serienmäßig. Allerdings ist die Fuji-Speedway-Edition extrem limitiert, für Europa gibt es nur 200 Stück.

Marktstart und Preis

Der neue Einstiegs-Supra hat seinen Marktstart im März 2020. Offizielle Preise hat Toyota noch nicht genannt, AUTO BILD rechnet mit einem Einstiegspreis von rund 51.000 Euro.

Technische Daten:

Toyota GR Supra 2.0 • Motor: Turbo-Vierzylinder • Hubraum: 1998 cm³ • Leistung: 190 kW (258 PS) • max. Drehmoment: 360 Nm • Getriebe: ZF-Achtstufen-Automatik • Beschleunigung 0 bis 100 km/h: 5,2 s • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h • Verbrauch: 6,3 l/100 km • CO2-Emissionen: 135 - 143 g/km • Abgasnorm: Euro 6d-TEMP • Preis ca. 51.000 Euro.

GR Supra Fuji Speedway (2020)

Stichworte:

Sportwagen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.