Toyota GR Yaris (2021): Leasing, Preis, PS, technische Daten

261 PS starken Toyota GR Yaris ohne Anzahlung im Privatleasing

Ein Dreizylinder mit 261 PS, Allradantrieb und sogar ein Carbondach: Der Toyota GR Yaris ist genau das richtige Auto für Fahrspaß-Junkies. Im Leasing ist der kleine Kraftwürfel aktuell günstig zu haben!
Der etwas andere Leasingdeal: Statt der aktuell stark geförderten Elektroautos und Plug-in-Hybride gibt es heute einen echten Exoten im Leasing, den Toyota GR Yaris. Der kantige Kraftwürfel ist ein Homologationsmodell für das Rallyeauto und hat fast gar nichts mit dem normalen Toyota Yaris gemein. Angetrieben wird er von einem Dreizylinder-Turbo mit sage und schreibe 261 PS, der seine Kraft an alle vier Räder abgibt und den GR Yaris in 5,5 Sekunden auf 100 km/h katapultiert. Dank echtem Allrad mit einer Kraftverteilung von 30:70 im Sportmodus und reichlich Power lässt sich der GR Yaris herrlich querfahren. Und wenn das nicht auf Anhieb klappt, hilft die mechanische Handbremse beim Anstellen. Mit einem Basispreis von 33.200 Euro ist der Hardcore-Yaris kein Schnäppchen, bietet aber deutlich mehr Fahrspaß als beispielsweise ein VW Golf 8 GTI. Wie gut, dass es den GR Yaris aktuell günstig im Leasing gibt!
Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Fahrspaß-Junkies den Toyota GR Yaris für faire 269 Euro brutto pro Monat leasen. Positiv: Das Angebot richtet sich nicht nur an Privatkunden, sondern ist auch noch ohne Anzahlung berechnet. Die Laufzeit fällt mit 48 Monaten eher lang aus, die Freikilometer sind mit 10.000 pro Jahr angegeben. Eine kürzere Laufzeit und größere Kilometerpakete sollten vor Vertragsabschluss beim Leasinggeber angefragt werden. In jedem Fall kommen noch einmalig 744,75 Euro brutto für die Überführung und Zulassung hinzu, sodass sich in vier Jahren Gesamtleasingkosten von 13.656,75 Euro brutto (269 Euro mal 48 plus 744,75 Euro) ergeben. Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

GR Yaris mit langer Lieferzeit

Dafür gibt es ein absolutes Spaßmobil, das bei jeder Witterung überzeugen kann. Hinzu kommt, dass schon die Serienausstattung relativ umfangreich ist. Zu den Highlights gehören: Carbondach, 18-Zoll-Felgen, LED-Scheinwerfer, Sitzheizung, 8 Zoll Touchscreen und mehr. Für maximalen Fahrspaß empfehlen wir das 4490 Euro teure High-Performance-Paket, das neben einem Torsen-Differential auch eine Sportbremse und geschmiedete 18-Zoll-Zehnspeichenfelgen beinhaltet. Wer jetzt Lust auf das Rallyeauto mit Straßenzulassung bekommen hat, muss sich allerdings gedulden, denn die Lieferzeit ist mit langen neun Monaten angegeben. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Toyota Motor Corporation

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.