Im Herbst 2021 startet die neue TV-Serie "Tuning Trophy Germany" von DMAX und AUTO BILD. Der Name ist Programm: Gesucht wird das beste private Tuning-Auto Deutschlands. Hauptmoderator und Kopf der Serie ist Kult-Schrauber Sidney Hoffmann.

Sidney sind die Menschen hinter den Tuning-Projekten wichtig

Zusammen mit seiner Firma Sidney Industries erfüllt der Dortmunder alle erdenklichen Wünsche rund ums Tuning. In seinem eigenen Fuhrpark befinden – und befanden – sich vom Nissan Skyline R32 GT-R über einen VW Beetle RSI und zwei RWB-Porsche 911 zahlreiche Schätze. Klar, dass auch die nicht unangetastet blieben. Reichlich Kamera-Erfahrung hat Sidney mit mehreren TV-Sendungen und eigenem Youtube-Kanal auch. Was ihm bei der Tuning Trophy wichtig ist? Vor allem die Menschen und die Arbeit, die hinter den Projekten stehen. Bei aller Objektivität sollen die Tests deshalb nicht zur Materialschlacht ausarten. Welche Juroren Sidney bei der Suche nach Deutschlands bestem Tuning-Auto noch unterstützen, erfahrt Ihr hier!