Was wäre der Deutsche nur ohne sein Auto? Wie ein Schrebergarten ohne Laube, wie eine Liege ohne Handtuch oder wie Weihnachten ohne Baum wären wir ohne Autos, mit denen wir uns identifizieren können. Gern dürfen sie auch Statussymbole sein. Wer würde nicht gern einen flotten Zweisitzer im Alltag bewegen? Weil das leider so furchtbar unpraktisch ist, stürzen sich alle auf schicke Crossover und SUV. Doch wo bleiben die wahren Werte – und vor allem die Einkäufe aus Baumarkt und Möbelhaus? Für eingefleischte Van-Fahrer zählt nur ein Status: der des Laderaums. Wie recht sie haben, und wie erfrischend einfach das Leben mit den Großraumwagen ist, zeigen wir im Megatest.In der Bildergalerie zeigen wir, welche Modelle zu den zehn meistverkauften Vans gehören, nennen Stärken und Schwächen und geben konkrete Kaufempfehlungen.

Bildergalerie

VW Touran, Mercedes B-Klasse, VW Caddy, VW T5 Multivan, Ford Grand C-Max, Opel Zafira Tourer, Opel Meriva, Renault Grand Scenic, Ford B-Max, VW Sharan
Vans: Die Top 10 im Check
Vans: Die Top 10 im Check
Kamera
Vans: Die Top 10 im Check

Von

Andreas Jüngling
Attila Langhammer