Transporter, Van, Nutzfahrzeug oder Hochdachkombi: Der VW Caddy wurde schon in viele Fahrzeuggattungen eingeordnet. Grund hierfür ist seine enorme Wandlungsfähigkeit. Um die Grundeigenschaft, dem enormen Platzangebot im Innenraum, herum können sich die Käufer nämlich genau das Fahrzeug konfigurieren, das sie benötigen. Sei es nun ein rustikaler Transporter oder doch eher ein stylisches Familienauto mit Allrad. Besonders erfreulich daran ist auch, dass der VW ein vergleichsweise gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Die Preise für den Caddy der fünften Generation beginnen bei 25.169 Euro. Wer das Modell least, kann sich mitunter jede Menge Geld sparen.
Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) gibt es den VW Caddy 1.5 TSI OPF mit 114 PS für Privatkunden bereits ab 209 Euro brutto im Monat. Um diese attraktive monatliche Rate zu erreichen, bedarf es nicht einmal einer einmaligen Leasingsonderzahlung. Dafür sind die Parameter des Leasingvertrags festgelegt. Wer das Angebot in Anspruch nehmen will, muss den VW über 60 Monate leasen, die jährliche Fahrleistung ist mit 10.000 Kilometer bestimmt. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Frei wählbare Ausstattung

Der über sparneuwagen.de angebotene VW Caddy kann von der Basisversion ausgehend nach Lust und Laune konfiguriert und verfeinert werden. Allerdings wirken sich alle Extras natürlich auch auf den Preis aus. Zur Serienausstattung des geräumigen Multitalents gehören unter anderem die Multifunktionsanzeige "Plus", das Radio "Composition Audio" samt DAB+ sowie die Assistenzsysteme "Front Assist" und "Lane Assist". Wer schon einmal einen Blick in die Preisliste geworfen hat, weiß, dass da tatsächlich noch viel Luft nach oben ist.
Unter der Haube ist bei diesem Angebot stets der Basisbenziner 1.5 TSI. Das Turboaggregat holt aus den vier Zylindern und seinem Hubraum von 1,5 Litern eine maximale Leistung von 114 PS, das Drehmoment beträgt 220 Nm. Die Kraft wird in dieser Version über ein manuelles Sechsgang-Getriebe an die Vorderräder geleitet. So schafft der Caddy immerhin eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h.
Für das auf fünf Jahre und 50.000 Kilometer festgelegte Leasing zahlen Privatkunden insgesamt 13.630 Euro brutto (209 Euro mal 60 plus 1090 Euro). In dieser Rechnung sind die einmalig fällig werdenden Überführungskosten in Höhe von 1090 Euro brutto bereits eingerechnet. Alle Informationen zu aktuellen Lieferzeiten gibt es auf Nachfrage beim Anbieter. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

Von

Jens Borkum