VW Golf 2 1.8 mit über 700 PS

VW Golf 2 1.8 mit über 700 Turbo-PS

Carbon-Golf zieht Audi-Trio ab

Auf dem Race-1000-Event in Brandenburg duellierte sich ein getunter Golf 2 mit einem Audi-Trio aus RS3, RS7 und R8 auf der halben Meile. Video!
Dieser Golf ist ein echtes Drag-Monster! Auf dem Race-1000-Event am 13. Juli in Neuhardenberg duellierte sich ein auf über 700 PS hochgezüchteter VW Golf 2 1.8 mit drei leistungsstarken Sportwagen von VW-Tochter Audi. Über die Distanz von einer halben Meile – umgerechnet rund 800 Meter – trat der mit zahleichen Carbon-Teilen ausgestattete Oldie-Golf nacheinander gegen RS7, R8 und RS3 an. Das Ergebnis ist spektakulär: Der in den 80er-Jahren gebaute Golf geht auf dem Flughafengelände ab wie eine Rakete, erreicht Geschwindigkeiten von über 270 km/h!

1,8-Liter Turbo und Frontantrieb

Beim Turbo-Golf fallen vor allem die Carbon-Kotflügel und der mächtige Auspuff ins Auge.

Unter der Haube haben die polnischen Tuner von "Turbo Lamik" einen 1,8-Liter-Turbo mit vier Zylindern installiert. Die Leistung liegt bei 740 PS! Besonders beeindruckend: Der Super-Golf wird nicht – wie sonst bei Drag-Autos üblich – über alle Räder angetrieben. Nein, hier wird die Kraft allein über die Vorderachse auf die Strecke gebracht. Das macht sich auch im gezeigten Rennen bemerkbar, wo der VW am Start zunächst Probleme hat, mit den Audi-Sportlern mitzuhalten. Im Endspurt ist die Turbo-Power des aufgemotzten Oldtimers aber kaum zu schlagen. Da kann nicht jeder Gegner mithalten. Zieht der Carbon-Golf sie alle ab? Das Rennen hier im Video!

Autor:

Stichworte:

Oldtimer Tuning-Kit WTF

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.