VW Jetta Tuning: H&R und VW Accessories

VW Jetta: Tuning, H&R und VW Accessories

Tiefer Jetta mit VW-Accessoires

Tuner H&R hat auf der SEMA den in den USA beliebten VW Jetta mit Tieferlegung, Rotiform-Felgen und Volkswagen Accessories präsentiert!
In Deutschland gibt es den VW Jetta schon lange nicht mehr! Doch in den USA wird die Stufenheck-Version des Golf weiterhin angeboten. Das bewegt selbst deutsche Tuner dazu, in Amerika spezielle Umbauten für die Limousine anzubieten. Auf der SEMA 2019 in Las Vegas hat Fahrwerks-Spezialist H&R seine Upgrades für den Jetta vorgestellt!

Neues Fahrwerk und VW Accessories

Die Rotiform-Felgen passen optisch perfekt zum US-Jetta!

Als Basis-Fahrzeug diente dem Tuner ein 2019er Jetta GLI S mit 231 PS starkem Zweiliter-Turbo-Vierzylinder unter der Haube. Den grauen VW hat H&R mit seinen Street-Performance-Federn tiefergelegt, außerdem wird ein Sport-Stabilisator und seine bekannte Spurverbreiterung "Trak+" verbaut. Bei den Felgen handelt es sich um 20-Zöller von Rotiform mit 235er-Falken-Gummis. Ansonsten setzt H&R bei seinem Showcar vor allem auf Produkte von Volkswagen Accessories: Hinten montierten sie eine Schutzplatte an der Ladekante und eine Schmutzmatte für den Kofferraum, innen gibt es neue Allwetter-Fußmatten und den Rückspiegel mit Kompass und Garagentor-Öffner.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

Kompaktklasse Limousine

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.