WM 2018: Die Nationalmannschaft als Autos

WM 2018: die Nationalmannschaft als Autos

Deutsche WM-Stars als Autos

Welche Autos wären die deutschen WM-Stars Özil, Müller, Boateng und Co? Als Basis dienen die Daten von "FIFA 18" und "Forza Horizon 3". AUTO BILD hat die Ergebnisse!
Thomas Müller: Aston Martin Vantage GT12; Mesut Özil: Ariel Atom V8; Manuel Neuer: Dodge Viper ACR? Das sind nicht die Privatwagen der deutschen WM-Stars, sondern die Autos, die sie als Fußballprofis widerspiegeln. So erklärt es zumindest der Versicherungsanbieter "Leihwagenversicherung.de", der herausfinden wollte, mit welchen Autos die Spieler der Nationalmannschaft am ehesten verglichen werden können. Dazu wurden die Werte (Tempo, Dribbling, Schießen etc.) der deutschen Nationalspieler im beliebten Videospiel "FIFA 18" (Fußballsimulation) mit den Leistungsdaten der Autos (Geschwindigkeit, Handling, Bremsen etc.) aus dem Videospiel "Forza Horizon 3" (Autorennspiel) abgeglichen. Anhand der entsprechenden Werte wurden die Autos anschließend den Nationalspielern zugeordnet. Welche Autos Boateng, Hummels, Werner und Co laut dieser Studie wären, sehen Sie in der Bildergalerie!

Fußball-WM 2018: Die Autos der WM-Stars

FIFA WM 2018: Autos der WM-KickerFIFA WM 2018: Autos der WM-KickerFIFA WM 2018: Autos der WM-Kicker

Autor: Jan Götze

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.