Audi und Tesla in Hamburg

Audi und Tesla in Hamburg

— 21.08.2014

Hallo Nachbar!

Tesla eröffnet in der Hamburger Innenstadt einen Showroom. Im selben Haus sitzt die Werbeagentur von Audi – und die kreativen Nachbarn lassen grüßen.

In Deutschlands Großstädten lassen sich immer mehr Premium-Autobauer mit Edelfilialen nieder. Beispiel Hamburg: Direkt an der Binnenalster plant nach dem "Mercedes me Store" (seit Anfang Juni) nun auch der Elektroauto-Experte Tesla eine Dependance – im selben Haus, in dem die Werbeagentur "thjnk" ihren Sitz hat. Die Kreativen entwickeln Kampagnen für Audi und begrüßen den Konkurrenten mit einem großen Plakat an der Fensterfront: "Schön, wenn Nachbarn gemeinsame Interessen haben."
News und Tests: Audi A3 e-tron und Tesla Model S

Die feine Spitze bezieht sich auf die elektrischen Ambitionen beider Hersteller. Ebenfalls auf dem Audi-Plakat prangt ein Audi A3 e-tron, der mit seinem Plug-in-Hybridantrieb im Elektromodus künftig 50 Kilometer Reichweite und 130 km/h Spitze schaffen soll. Tesla wirbt auf seinem Eröffnungs-Plakat mit dem vollelektrischen Model S: seit 2013 auf dem deutschen Markt, 502 Kilometer Reichweite, maximal Tempo 200.

Fahrbericht Audi A3 e-tron

Im Tesla Model S von Amsterdam nach München

Tesla Model S: Von Amsterdam nach München Tesla Model S: Von Amsterdam nach München Tesla Model S: Von Amsterdam nach München

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung