Citroën C4 e-THP 130: Fahrbericht

Citroën C4 e-THP 130 Dreizylindermotor Citroën C4 e-THP 130 Dreizylinder Citroën C4 e-THP 130 Dreizylinder

Citroën C4 e-THP 130 Dreizylinder: Fahrbericht

— 20.03.2014

Der Dreizylinder macht sich gut

Der Dreizylinder ist auf dem Vormarsch. Auch Citroën hat das Spar-Triebwerk im C4 verbaut – mit Erfolg, wie unser Fahrbericht zeigt. Sein Weg könnte ihn sogar bis in die Premium-Klasse führen.

Drei ist die neue Glückszahl der Motorenentwickler. Denn nachdem der Dreizylinder im Kleinwagen schon Gang und Gäbe ist, verdrängen die Schrumpfmotoren nun auch in den größeren Klassen zunehmend die Triebwerke mit vier Töpfen. Den Bann gebrochen hat vor ein paar Jahren Ford mit seinen EcoBoost-Triebwerken, die mittelfristig bis in die Mittelklasse-Baureihe Mondeo eingebaut werden sollen. Und jetzt ziehen die ersten Konkurrenten nach: So bringt Citroën sein 1,2-Liter-Maschinchen aus C3 & Co mit einem Turbo auf 130 PS und montiert den Dreizylinder erstmals auch im C4.

Verzicht auf Vierzylinder leicht gemacht

Dieser Schritt ruft nicht nur den zuletzt arg in Vergessenheit geratenen Golf-Gegner aus Gallien wieder ein wenig in Erinnerung. Vor allem verspricht das den Käufern einen deutlichen Verbrauchsvorteil: Mit 4,8 Litern liege er im Zyklus gut 20 Prozent unter dem bisherigen 1,6-Liter, prahlen die Franzosen – und der hatte auch noch zehn PS weniger Leistung. Der Dreizylinder steht deshalb gut im Futter und bringt den für einen Citroën ziemlich unscheinbaren Kompakten flott in Fahrt: Von einem knackigen Sechsganggetriebe im Zaum gehalten, schafft der C4 mit dem kryptischen Kürzen e-THP 130 den Spurt von 0 auf 100 deshalb in 10,8 Sekunden und erreicht bei Vollgas immerhin 199 km/h. So machen und die Franzosen den Verzicht auf den Vierzylinder leicht.

Bilder: Verbrauchstest Citroën C4

Citroën C4 Citroën C4 Citroën C4

Den e-THP 130 soll es in den nächsten Monaten und Jahren tatsächlich auch in weiteren Citroën-Baureihen geben

Überraschend ist aber nicht nur der spontane Antritt des Bonsai-Benziners, der das Gros seiner maximal 230 Nm schon kurz nach der Leerlaufdrehzahl bereithält und deshalb beim Ampelsprint gerne mal mit quietschenden Reifen startet. Mehr noch wundert man sich über die Laufkultur des kleinen Kraftpakets. Denn wo die Dreizylinder sonst schnattern und knattern, ist das Turbotriebwerk flüsterleise. Beim Anlassen muss zur Bestätigung schon auf den Drehzahlmesser schauen. Diesseits des Ortschilds ist von dem Dreizylinder nichts zu hören. Und wenn das Geräuschniveau ab gut 3500 Touren doch ein bisschen lauter wird, dann rauscht draußen schon so stark der Wind ums Blech, dass man am Ende doch nichts mehr vom Antrieb hört. Wenn Citroën das Triebwerk jetzt nur noch in ein Modell mit etwas mehr Breitenwirkung und ein bisschen aktuellerem Stand einbauen würde – zum Beispiel im DS3 oder in ihren Picasso – dann könnten die Franzosen damit den EcoBoost-Motoren von Ford durchaus Paroli bieten.

International Engine of the Year 2013

Ford Focus mit 1.0-Liter Ecoboost Montage

Auch der neue 2er Active Tourer von BMW wird zumindest in der Basisversion auf nur drei Töpfen kochen.

Zwar soll es den e-THP 130 in den nächsten Monaten und Jahren tatsächlich auch in weiteren Baureihen geben. Doch bis dahin werden wohl andere Hersteller Citroën die Schau stehlen. Denn der Dreizylinder steht mittlerweile fast überall hoch im Kurs: VW liebäugelt nach der Premiere einer neuen Motorenfamilie im Polo mit einer entsprechenden Organspende für den Golf. Bei Opel ist der Einsatz im Astra nur noch eine Frage der Zeit. Und bald rücken die Rumpfmotoren sogar in den Adelsstand der Premium-Klasse vor. Denn wenn BMW im Herbst den 2er Active Tourer bringt, dann wird auch der zumindest in der Basisversion nur auf drei Töpfen kochen. Und das ist nur der Anfang, sagt ein Motorenentwickler in München: "Wir wissen noch nicht, ob der Markt schon reif ist für so einen radikalen Schritt. Aber rein von den Kennzahlen her könnte unser Dreizylinder bis hinauf in den Fünfer eine gute Figur machen."

Autor: Thomas Geiger

Stichworte:

Dreizylinder

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.