Crashtests November 2010

Crashtest Euro NCAP November 2010 Landwind CV9 Crashtest Euro NCAP November 2010 Landwind CV9

Crashtest Euro NCAP November 2010

— 24.11.2010

Landwind enttäuscht erneut

Landwind hat beim Euro NCAP-Crashtest erneut enttäuscht. Der CV9 bekam nur zwei Sterne. Ebenfalls gecrasht: VW Amarok, Opel Meriva, Audi A1 und zehn weitere Modelle.

Massenkarambolage bei den Crashtestern von Euro NCAP: 14 Modelle fuhren sie im November 2010 vor die Wand. Mit besonderer Spannung wurde der Auftritt des Landwind CV9 erwartet, nachdem ein Fahrzeug der Marke beim ADAC-Crashtest im Jahr 2005 ein desaströses Ergebnis abgegeben hatte. Und die Chinesen hatten vorher mächtig getrommelt, sie hätten ihr MPV nach den strengsten Vorgaben europäischer Crashtests entwickelt. Doch zu mehr als zwei Sternen reichte es nicht. Die Tester bescheinigten dem CV9 gegenüber vergleichbaren europäischen Modellen eine ärmliche Ausstattung, die unter anderem Seitenairbags und ESP vermissen lässt. Immerhin erreichte der Chinese beim Insassenschutz fast drei Sterne.

Überblick: Crashtest-Seite von autobild.de

Gute Nachrichten für Kia: Nachdem der Korea-Van Venga beim ersten Versuch im Februar 2010 nur vier Sterne einfuhr, haben die Ingenieure an der Frontstruktur nachgebessert, dafür gab jetzt es fünf Sterne. Enttäuschung dürfte bei Jaguar vorherrschen: Als einziger Vertreter der Oberklasse ging der XF an den Start und brachte es nur auf vier Sterne, weil der Insassenschutz für Erwachsene und Kinder nicht ausreichte für ein besseres Ergebnis. In dieser Preisklasse fast schon eine Ohrfeige. Vier Sterne erreichte auch der VW Amarok, wobei er immerhin das bisher beste Ergebnis beim Fußgängerschutz für einen Pick-up erzielte. Beim Seitencrash zeigte der Wolfsburger allerdings Schwächen. Auch der neue Nissan Micra kam nur auf vier Sterne. Erfreulich, dass die Liste mit den Fünf-Sterne-Kandidaten die längste dieses Crash-Marathons ist. Die Top-Wertung fuhren der Audi A1, der Mini Countyman, Ford C-Max und Grand C-Max, Kia Sportage, Opel Meriva, Seat Alhambra, VW Sharan und der geliftete VW Passat ein. Im Falle des Passat hat Euro NCAP das Crashergebnis aus dem Jahr 2005 wieder aufgewärmt – mit dem Hinweis, dass sich das 2010er Modell strukturell nicht vom Vorgänger unterscheidet.

Die detaillierten Ergebnisse gibt es oben in der Bildergalerie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.