David Coulthard geht auch in dieser Saison für Mercedes-Benz an den DTM-Start

DTM 2012

— 29.02.2012

Dritte Saison in der DTM: Coulthard bleibt Mercedes treu

Mercedes-Pilot David Coulthard zählt auch 2012 zum Fahrerkader der DTM und wird erstmals in einem Neuwagen antreten: "Noch mehr Spannung"

David Coulthard bleibt der DTM erhalten. Der schottische Rennfahrer geht auch in diesem Jahr für Mercedes an den Start und erhält erstmals in seiner DTM-Karriere einen Neuwagen. Die Aussichten auf das C-Coupé reizen Coulthard besonders, aber auch der Wettbewerb mit der um eine Marke vergrößerten Konkurrenz. "Die DTM startet 2012 in eine neue Ära", erläutert der 40-Jährige.

"Neue Autos, ein neues Technisches Reglement und ein weiterer Hersteller versprechen noch mehr Spannung. Umso mehr freue ich mich auf mein drittes Jahr mit Mercedes in dieser hart umkämpften Serie. Die Popularität der DTM und die riesige Begeisterung der Fans bieten eine ausgezeichnete Plattform, um dort auch auf die gemeinnützige Initiative "Wings for Life" aufmerksam zu machen."

Dafür setzt sich Coulthard seit einigen Jahren als Botschafter ein. Auch in der DTM zählt der Schotte inzwischen zu den "alten Hasen" und sagt: "Mittlerweile besitze ich zwei Jahre DTM-Erfahrung. Die ersten Eindrücke von unserem Mercedes-AMG-C-Coupé sind positiv. Vor allem die Wippenschaltung am Lenkrad kenne ich noch sehr gut aus meiner Zeit in der Formel 1", erklärt der Mercedes-Pilot.

Ansonsten habe er bisher in erster Linie die Schulbank gedrückt: "In den vergangenen beiden Jahren musste ich viel über die Technik, den Fahrstil und die DTM lernen. Ich kenne mein Team und fühle mich in der Mercedes-Benz-Familie nun schon seit über anderthalb Jahrzehnten pudelwohl." Dies soll nun in "ordentliche Ergebnisse" münden, kündigt Coulthard an. "2012 will ich mich weiter steigern."

Mercedes-Sportchef Norbert Haug freut sich über die Vertragsverlängerung seines Piloten. "David Coulthard ist einer der bekanntesten und beliebtesten Fahrer der DTM. In der Motorsport-Geschichte von Mercedes spielt David eine besondere Rolle, seit er 1997 beim Grand Prix von Australien das erste Formel-1-Rennen mit dem frisch vorgestellten McLaren Mercedes-Silberpfeil gewonnen hat."

"David gewann in der Folge ein Dutzend Grands Prix mit uns, darunter mehrmals den Grand Prix von Monaco und auch den Formel-1-Klassiker im belgischen Spa-Francorchamps. 2001 wurde er Formel-1-Vizeweltmeister im McLaren-Mercedes", sagt Haug. Auch jetzt habe Coulthard große Pläne: "2012 startet David Coulthard in seine dritte DTM-Saison und für diese hat er sich viel vorgenommen."

"Es gab Rennen im letzten Jahr, bei denen David über die gesamte Distanz zu den Allerschnellsten im Feld gehörte. Sobald David diesen Speed auch in einen guten Startplatz und einen guten Start umsetzen kann, wird er um gute Ergebnisse kämpfen. Und das ist 2012 unser gemeinsames Ziel", erklärt Haug. Coulthard fährt in diesem Jahr wieder für das deutsche Mücke-Team aus Berlin.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere DTM Themen

News

Fotostrecke: Michael Schumacher in der DTM

News

Erdrutsch in der DTM: Gerhard Berger soll Ruder übernehmen

News

Fotostrecke: Die zehn größten Aufreger der DTM-Saison 2016

News

Großer Umbruch in der DTM: Was sich 2017 ändert...

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.