Renault Mégane Grandtour Frontansicht

Renault Mégane Grandtour: Rückruf

— 19.04.2013

Dachspoiler kann abfallen

Renault ruft seinen Kompaktklasse-Kombi Mégane Grandtour zurück. Durch Materialermüdung kann sich der Dachspoiler komplett vom Fahrzeug lösen.

(dpa/ste) Der größte deutsche Autoimporteur Renault ruft wegen möglicher Materialermüdung der Dachspoiler-Befestigung in Deutschland gut 80.000 Mégane II Grandtour der Baujahre 2003 bis 2009 in die Werkstatt.  Weltweit sind knapp 500.000 Fahrzeuge betroffen.

Überblick: Alle News, Infos und Tests zum Renault Mégane

Laut Renault könnten die Probleme an der Befestigung unter bestimmten Bedingungen auftreten – wie bei der Verwendung von Fahrradträgersystemen und bei starken Temperaturschwankungen. Im schlimmsten Fall könne sich der Spoiler während der Fahrt lösen und ein hinterherfahrendes Fahrzeug treffen. In der Werkstatt wird – je nach Ausführung – der Spoiler mit Komponentenkleber oder zusätzlichen Haltern verstärkt. Die Maßnahme dauert etwa zweieinhalb Stunden. Das Kraftfahrt-Bundesamt schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.