Renault Mégane Grandtour Frontansicht

Renault Mégane Grandtour: Rückruf

— 19.04.2013

Dachspoiler kann abfallen

Renault ruft seinen Kompaktklasse-Kombi Mégane Grandtour zurück. Durch Materialermüdung kann sich der Dachspoiler komplett vom Fahrzeug lösen.

(dpa/ste) Der größte deutsche Autoimporteur Renault ruft wegen möglicher Materialermüdung der Dachspoiler-Befestigung in Deutschland gut 80.000 Mégane II Grandtour der Baujahre 2003 bis 2009 in die Werkstatt.  Weltweit sind knapp 500.000 Fahrzeuge betroffen.

Überblick: Alle News, Infos und Tests zum Renault Mégane

Laut Renault könnten die Probleme an der Befestigung unter bestimmten Bedingungen auftreten – wie bei der Verwendung von Fahrradträgersystemen und bei starken Temperaturschwankungen. Im schlimmsten Fall könne sich der Spoiler während der Fahrt lösen und ein hinterherfahrendes Fahrzeug treffen. In der Werkstatt wird – je nach Ausführung – der Spoiler mit Komponentenkleber oder zusätzlichen Haltern verstärkt. Die Maßnahme dauert etwa zweieinhalb Stunden. Das Kraftfahrt-Bundesamt schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung