Schriebers Stromkasten, Teil 181

— 13.09.2012

BMW plant weitere i-Modelle

Der BMW i3 stromert Ende 2013 los, der i8 soll folgen. Doch damit nicht genug: Die Bayern planen noch mehr Spannung in ihrem Portfolio. Weitere E-Autos könnten folgen, verriet Entwickler Ulrich Kranz AUTO BILD.



Der Chef der i-Reihe bei BMW, Ulrich Kranz, hat gegenüber AUTO BILD durchblicken lassen, dass im Fall eines Erfolgs des Elektroautos i3 (kommt Ende 2013) weitere Modelle auf dieser Plattform entstehen könnten. "Zwischen i3 und i8 ist eine Menge Platz", so Kranz bei einem Redaktionsbesuch. Für Nachfolgemodelle innerhalb der i-Serie wären dann aber Reichweiten von gut 200 Kilometern notwendig. Der i3 wird rund 150 Kilometer schaffen. "Für diesen Sprung muss sich bei den Akkus etwas tun, aber das wird es auch." Kranz rechnet damit, dass sich der Wirkungsgrad von Batterien in Elektroautos bis zum Ende des Jahrzehnts um das Zehnfache steigern lässt – und nennt den Zink-Luft-Akku als Energiespeicher der Zukunft.

Überblick: Alle News und Tests zum BMW i3 und i8

i-Serienchef Ulrich Kranz baut auf Zink-Luft-Akkus und hofft auf einen Verkaufsanteil von bis zu 50 Prozent für den BMW i3.

Der i3 mit Reichweitenverlängerer kann "je nach Markt einen Verkaufsanteil von bis zu 50 Prozent erreichen", glaubt Kranz; mit fallender Tendenz, je länger das Modell am Markt ist. Mit dem Zweizylinder als Range Extender (treibt zu keiner Zeit die Achse an) wird der i3 – wie wir berechnet haben – rund 3000 Euro teurer sein als die rein batterieelektrische Version. Dafür bietet der Tank rund 350 Kilometer mehr Reichweite. Zum Absatzziel erklärt Kranz: "Der BMW i3 wird definitiv kein Nischenauto, aber auch nicht auf dem Niveau eines BMW 1er liegen."

Lesen Sie auch: BMW i3 Concept im "i Store"

Wir vermuten, dass BMW 25.000 Neuzulassungen anstebt. Über den Preis schweigt Kranz, wir rechnen mit gut 40.000 Euro. Ob der Wagen angesichts von teurem Carbon-Leichtbau und großem Akku rentabel wird, steht auf einem anderen Blatt. 45 i-Händler wird es in Deutschland geben. Bis auf ländliche Randgebiete soll keiner weiter als 100 Kilometer vom Kunden weg sein.

Autor: Hauke Schrieber

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige