VW-Chef Winterkorn auf dem Autosalon Genf 2015

VW-Chef Winterkorn auf dem Autosalon Genf 2015 VW-Chef Winterkorn auf dem Autosalon Genf 2015 VW-Chef Winterkorn auf dem Autosalon Genf 2015

VW-Chef Winterkorn auf dem Autosalon Genf 2015

— 04.03.2015

Checker Winterkorn wieder auf Tour

Was hat eigentlich die Konkurrenz so drauf? VW-Chef Martin Winterkorn will es auf Messen immer genau wissen – auch auf dem Autosalon Genf 2015. Diesmal im Visier: der Toyota Mirai.

(dpa/cj) Automessen sind auch für die Chefs der Autokonzerne eine beliebte Gelegenheit zu sehen, was die Konkurrenz alles zu bieten hat. Unvergessen und dank Youtube fast schon Kult ist der Check des Hyundai i30 durch VW-Chef Martin Winterkorn auf der Frankfurter IAA im Jahr 2011. "Da scheppert nix", stellte der als detailverliebt bekannte Manager fest, als er am Lenkrad des Konkurrenzautos rüttelte. Und auch auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover schaute der Checker aus Wolfsburg ganz genau hin.

Die Tops und Flops der Redakteure: Genf 2015

Auf dem Genfer Autosalon 2015 nun stattete Winterkorn dem Stand des Erzrivalen Toyota einen Besuch ab. Er begutachtete mit kritischem Blick die Verarbeitung des neuen Brennstoffzellenautos Mirai und testete die Lackqualität des Kotflügels mit einem Magneten. Der weltgrößte Autoproduzent Toyota gilt mit dem Mirai als Brennstoffzellen-Vorreiter und will die Produktion bis 2017 auf 3000 Stück pro Jahr hochfahren. VW seinerseits arbeitet daran, den japanischen Konzern zu überholen und der weltweit absatzstärkste Autobauer zu werden.

Toyota Mirai (FCV): Fahrbericht LA Auto Show 2014

Toyota Mirai Toyota Mirai Toyota Mirai

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.