Formel E: Fahrer und Teams der Saison 2019/2020

Formel E: Lynn bei Mahindra

Wehrlein-Ersatz fix

Alex Lynn wird Pascal Wehrlein für die restliche Saison bei Mahindra ersetzen. Der Brite kennt die Formel E bereits.
Das Fahreraufgebot für die sechs Finalrennen der ABB FIA Formel E in Berlin im August steht fest. Nachdem bereits René Rast als Nachfolger von Daniel Abt bei Audi Sport Abt Schaeffler bekannt wurde (mehr dazu HIER), hat Mahindra nun einen Ersatz für Pascal Wehrlein gefunden: Alex Lynn wird anstelle des Deutschen fahren.

Alex Lynn ist in der Formel E kein unbeschriebenes Blatt

Wehrlein und Mahindra hatten den Vertrag vorzeitig aufgelöst. Wie AUTO BILD MOTORSPORT exklusiv verkündete, wird Wehrlein nächste Saison für Porsche bestreiten. Noch ist der Deal aber nicht offiziell.
Alex Lynn verfügt bereits über Formel-E-Erfahrung: Er bestritt bisher 21 Rennen für DS Virgin und Jaguar. Das beste Resultat des 26-Jährigen ist aber ein magerer sechster Platz in Punta del Este 2018. Zuletzt fuhr er für Aston Martin in der Sportwagen-WM und bei den 24 Stunden von Le Mans.

Formel E: Fahrer und Teams der Saison 2019/2020


 

Fotos: Picture Alliance

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.