Der BMW 5er Touring ist ein echter Alleskönner: Der Kombi bietet viel Platz, gute Ausstattung, ansprechendes Design und eine breite Motorenpalette. Ende 2020 führte BMW zudem den überarbeiteten Plug-in-Hybrid 530e ein. Der kombiniert den bekannten 184-PS-Benziner mit einem Elektromotor, der 80 kW (109 PS) leistet. Unterm Strich bringt es der BMW 530e auf 292 PS Systemleistung und 420 Nm Systemdrehmoment. BMW gibt den Verbrauch auf 100 Kilometer mit unter drei Litern an. Rein elektrisch soll der 5er bei entspanntem Gasfuß bis zu 57 Kilometer weit kommen. Das perfekte Familienauto – wäre da nicht der hohe Einstiegspreis von 60.000 Euro in der Basis. Gut, dass es den BMW 530e Touring immer mal wieder zu attraktiven Konditionen im Leasing gibt!

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den BMW 530e Touring momentan für 475 Euro netto pro Monat leasen, bei 48 Monaten Laufzeit und 10.000 Freikilometern pro Jahr. Wie bei den meisten Plug-in-Hybrid-Leasingdeals üblich, wird eine einmalige Sonderzahlung fällig. Aufgrund des hohen Basispreises wird beim 530e eine Anzahlung von 3750 Euro fällig. Dieser Betrag wird nach korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) aber voll erstattet. Voraussetzung ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, die bei diesem Angebot erfüllt wird. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)
Vattenfall-Wallbox
Vattenfall-Wallbox

Top-Wallbox, Ökostrom und mehr

Sichern Sie sich die Charge Amps Halo™ für 299 Euro statt 1189 Euro UVP kombiniert mit 100% Ökostrom - aus einer Hand.

In Kooperation mit

Vattenfall-Logo

Sogenannte Businesskunden mit mehr als vier Fahrzeugen im Gewerbe-Bestand können bei diesem Deal 30 Euro netto pro Monat sparen. Befindet sich unter den Fahrzeugen auch noch ein Fremdfabrikat, lassen sich sogar 55 Euro netto sparen, sodass die monatliche Rate bei 420 Euro netto liegt. Wem die 10.000 Kilometer pro Jahr nicht reichen, der kann verschiedene Pakete mit bis zu 30.000 Freikilometern jährlich wählen. In diesem Fall kostet der 530e dann 525 Euro netto.

Gesamtleasingkosten rund 21.000 Euro netto

Hinzu kommen einmalig 831,93 Euro netto (990 Euro brutto) für die Überführung, wodurch sich im günstigsten Fall Gesamtleasingkosten in Höhe von 20.991,93 Euro netto (420 Euro mal 48 plus 831,93 Euro) ergeben.

Das Angebot gilt auch für Privatkunden

Doch das Angebot gilt nicht nur für Gewerbekunden, sondern auch für Privatkunden. Bei 48 Monaten Laufzeit mit 10.000 Kilometern jährlich kostet der 530e im Privatleasing 565 Euro brutto pro Monat. Zusammen mit den Überführungskosten ergeben sich so Gesamtleasingkosten von 28.110 Euro brutto (565 Euro mal 48 plus 990 Euro).
Dafür bekommen die Kunden ein gegen Aufpreis frei konfigurierbares Bestellfahrzeug mit einer vergleichsweise kurzen Lieferzeit von nur vier Monaten. Wer nicht so lange warten will, der kann beim Partner auch kurzfristig verfügbare Lagerwagen anfragen. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!