BMW 840i (E31): Individual

BMW 840i (E31): Individual, 8er

BMW 840i mit roten Felgen zu verkaufen

Klappscheinwerfer, fehlende B-Säule und V8: Der BMW 8er ist inzwischen ein gesuchtes Sammlerstück. Jetzt steht ein 840i Individual zum Verkauf!
Seit 2018 ist der BMW 8er zurück! Und während die Neuauflage als Coupé, Cabrio und neuerdings auch als viertüriges Gran Coupé angeboten wird, hat sich das Original zum gesuchten Sammlerstück entwickelt. Jetzt steht in Gersthofen ein seltener BMW 840i mit Individual-Ausstattung zum Verkauf!

Die Bicolor-Lederausstattung in Schwarz/Creme war nur über BMW Individual erhältlich.

Das große Coupé mit dem internen Baucode E31 wurde von 1989 bis 1999 gebaut, was bedeutet, dass die ersten Modelle seit 2019 mit H-Kennzeichen unterwegs sind. Zum Marktstart gab es den 8er nur als 850i mit Fünfliter-V12 (M70B50), erst 1993 kam der kleinere 840i mit Vierliter-V8 (M60B40) und 286 PS auf den Markt. Von dieser Motorisierung wurden insgesamt 4728 Stück gebaut, was ihn deutlich seltener als den 850i und 850Ci (erstes Modell) macht, von denen zusammen über 20.000 Stück gebaut wurden.

Seit 20 Jahren im aktuellen Besitz

Sonderanfertigung: Die 17-Zoll-Felgen haben ein poliertes Bett und einen Stern in Wagenfarbe.

Beim roten 840i von Händler Mizicars handelt es sich um ein Individualfahrzeug, was den 8er noch seltener macht. Zudem ist er erst 2. Hand und seit über 20 Jahren in Familienbesitz. Insgesamt hat das große Coupé rund 173.000 Kilometer abgespult, was ein paar Gebrauchsspuren erklärt. Laut Inserat soll sich der BMW allerdings in einem gepflegten Zustand befinden. Erst kürzlich wurde eine Inspektion durchgeführt und der TÜV erneuert. Zudem versichert der Händler, dass der 8er unfall- und nachlackierungsfrei ist.
Ein absoluter Hingucker: die in Wagenfarbe lackierten 17-Zoll-Felgen (Styling 21), die es ab Werk eigentlich nur für den 850CSi und den M5 E34 gab. Wem die roten Felgen etwas zu auffällig sind, ein Satz Original-16-Zöller mit Winterreifen wird beim Verkauf ebenfalls mitgegeben. Im Innenraum fällt vor allem die Sonderpolsterung in Schwarz/Creme auf, die nur über BMW Individual bestellt werden konnten. Weitere Extras sind Tempomat, Sitzheizung, elektrische Lenksäule, Radio BMW Business und mehr.

BMW 840i (E31): Individual

Preis von über 30.000 Euro

Aktuell soll der laut Inserat gepflegte BMW 840i mit 286 PS und Individual-Ausstattung 32.900 Euro kosten. Zum Vergleich: Der günstigste 840i ist für 15.000 Euro inseriert, hat allerdings auch schon satte 422.000 Kilometer auf dem Tacho. Gepflegte 840i liegen in der Regel bei etwa 30.000 Euro, wobei einzelne Exemplare mit niedriger Laufleistung oder besonderer Ausstattung auch an die 50.000 Euro kosten können.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.