Böllerverbot und Ausgangssperren – dieses Silvester wird völlig anders! Damit das Jahr aber trotzdem mit dem nötigen Glamour zu Ende geht, hat sich BMW etwas einfallen lassen. Wer ein Modell mit aktuellem Infotainment (Operating System 7.0 Version 07/2020) besitzt, kann sich einen Silvesterhimmel nämlich direkt ins Auto holen!

Feuerwerk im Touchscreen

BMW wünscht seinen Fahrern „Frohe Weihnachten“ und ein frohes neues Jahr im Fahrzeug
Außerhalb von Deutschland konnten sich Kunden bereits eine Weihnachtsanimation ansehen.
Mit einer farbigen Animation im Zentraldisplay lässt BMW das Pandemie-Jahr 2020 für seine Kunden ausklingen. Passend dazu gibt es die passende Musik über die Lautsprecher ausgespielt und auch das Ambientelicht trägt zur passenden Atmosphäre bei. Das Spektakel lässt sich direkt nach dem Einschalten der Zündung aktivieren. Nach BMW-Angaben erscheint ein entsprechendes Banner bis zu drei Mal auf dem Bildschirm. Auch der Personal Assistent, also die Sprachsteuerung von BMW, kann auf Wunsch das Feuerwerk immer und immer wieder abbrennen lassen.Hier hören die Münchner Modelle auf den Zuruf: "Hey BMW, frohes neues Jahr!". Das Feature steht zwischen dem 1. und 7. Januar 2021 zur Verfügung.

Auch Weihnachten wurde gefeiert

Bereits zu Weihnachten brachte BMW außerhalb des deutschen Marktes eine Animation in die Innenräume seiner Modelle. Ob man die Feierlichkeiten im Auto nun als kitschigen Nonsens ansieht, oder ihn als nette Geste versteht, bleibt dabei aber jedem selbst überlassen. Ein wenig Aufmunterung kann aber zum Ende dieses Jahres aber garantiert nicht schaden.