Fahrbericht Dacia Duster

Dacia Duster Facelift (2021): Test, SUV, Motor, Preis

Mehr Sein als Schein: Der verbesserte Duster weiß zu überzeugen

Modellpflege für den Duster: Dacias SUV-Preisbrecher hat sich vor allem innen fein herausgeputzt. AUTO BILD fährt den neuen 150-PS-Topbenziner mit Automatik.
Vorgestellt wurde der Duster II im Jahr 2017, jetzt kommt das Facelift. Wobei man das zumindest von der Seite kaum sieht. Am leichtesten ist es zu erkennen anhand der Y-Grafik der Heckleuchten. Das Y-Motiv zieht sich durchs ganze Auto, findet sich auch bei den Frontleuchten, jetzt mit LED-Technik für Abblendlicht und Blinker. (Wichtige Tipps für den Neuwagenkauf im Internet)

Für den stärksten Duster gibt es einen Preisaufschlag

Teurer: Der stärkste Duster kostet jetzt 1300 Euro mehr als vor dem Modellpflege-Programm.

©Renault Group

Zentrale Neuheit ist die Topversion TCe 150 mit Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe – zuvor gab es mit Automatik nur den Diesel. Leider kommt der Automatik-Benziner im Gegensatz zum Diesel aber ausschließlich mit Frontantrieb. Wer den mit 1500 Kilogramm Anhängelast recht zugkräftigen 4x4 will, muss zum manuell geschalteten TCe 150 greifen. Fahren wir eine Runde im neuen Top-Duster: Mit 20.190 Euro (zum Angebot: Dacia Duster mit Rabatt bei carwow.de) liegt er 1300 Euro über dem Vorgänger, aber er bietet 20 PS mehr und kommt stets in Prestige-Ausstattung mit neuem 8-Zoll-Navi (einen Zoll mehr), Heckkamera, Totwinkelwarner, Fahrersitz mit Lordosenstütze, abgedunkelten Scheiben hinten und Klimaautomatik.

Der Top-Motor zeigt sich deutlich verbessert

Besser: Die Durchzugsschwäche älterer Dacia-Benziner hat der 1.3er abgelegt – spritzig ist er aber nicht.

©Renault Group

Gegenüber unserem 2018er Dauertest-Duster sind sechs Dinge verbessert: 1. Die Sitze fallen straffer und besser aus, vor allem im Prestige mit Lordosenstütze. Die breitere, längs verschiebbare Armlehne sorgt ebenfalls für mehr Komfort. 2. Die Knöpfe für Tempomat/Begrenzer sitzen nicht mehr zwischen den Sitzen (!), sondern im Lenkrad, also im Fahrer-Blickfeld. 3. Den 1,3-Liter-Turbobenziner würde noch immer kaum jemand als spritzig bezeichnen, aber die Durchzugsschwäche älterer Duster-Benziner ist Vergangenheit. 4. Obwohl an der elektrischen Lenkung nur die Lenkwiderstände oberhalb von 70 km/h heraufgesetzt wurden, wirkt sie subjektiv weniger schwammig. Für diese eher komfortorientierte Sorte Auto passt sie jetzt bestens. 5. Das unwillige Warmstartverhalten alter Duster-Benziner ist passé, der neue springt immer an. 6. Die Heckkamera zeigt nun ein klares Bild, bislang war es eher milchig. Und als letzter Pluspunkt: Der Doppelkuppler schaltet zwar nicht weich, aber weniger ruppig als etwa der unseres Dauertest-Captur. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

Gebrauchte Dacia Duster mit Garantie

8.575 €

Dacia Duster 1.6 Lauréate 16V 4x2, Benzin

43.500 km
77 kW (105 PS)
03/2014
Zum Inserat
Benzin, 7.1 l/100km (komb.) CO2 165 g/km*
8.900 €

Dacia Duster , Benzin

70.000 km
77 kW (105 PS)
06/2015
Zum Inserat
Benzin, 7.6 l/100km (komb.) CO2 178 g/km*
9.630 €

Dacia Duster 1.5 I Laureate 4x2 dCi, Diesel

71.500 km
80 kW (109 PS)
10/2014
Zum Inserat
Diesel, 4.8 l/100km (komb.) CO2 127 g/km*
9.950 €

Dacia Duster Prestige TCe 125 4xheizung, Benzin

143.550 km
92 kW (125 PS)
02/2017
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
9.980 €

Dacia Duster 1.6 ICE 115 Allwetter, Benzin

51.000 km
84 kW (114 PS)
10/2016
Zum Inserat
Benzin, 6.4 l/100km (komb.) CO2 145 g/km*
9.980 €

Dacia Duster Prestige SCe 115, Benzin

84.851 km
84 kW (114 PS)
10/2016
Zum Inserat
Benzin, 6.4 l/100km (komb.) CO2 152 g/km*
9.990 €

Dacia Duster I SCe 115 Ambiance 4x2, Benzin

54.291 km
84 kW (114 PS)
07/2017
Zum Inserat
Benzin, 6.4 l/100km (komb.) CO2 145 g/km*
Dacia Duster 1.6 Lauréate 16V 4x2, Benzin +

30519 Hannover, CarUnion GmbH Hannover

Dacia Duster , Benzin +

63128 Dietztenbach, Autohaus Steinberg GmbH

Dacia Duster 1.5 I Laureate 4x2 dCi, Diesel +

78224 Singen, Volkswagen Zentrum Singen

Dacia Duster Prestige TCe 125 4xheizung, Benzin +

48165 Münster, Autohaus Hartmann GmbH Münster

Dacia Duster 1.6 ICE 115 Allwetter, Benzin +

16816 Neuruppin, Neuruppin Skoda

Dacia Duster Prestige SCe 115, Benzin +

29221 Celle, Autohaus Härtel GmbH

Dacia Duster I SCe 115 Ambiance 4x2, Benzin +

20537 Hamburg, Renault Retail Group Deutschland GmbH - Gebrauchtwagenzentrum HH-Wendenstraße

Technische Daten Dacia Duster TCe 150 EDC 2WD • Motor: Vierzylinder, Turbo, vorn quer • Hubraum: 1332 cm³ • Leistung: 110 kW (150 PS) bei 5250-6000/min • max. Drehmoment: 250 Nm bei 1700-3250/min • Antrieb: Front, Sechsgang-Doppelkupplung • Länge/Breite/Höhe: 4341/1804/1693 mm • Leergewicht/Zuladung: 1263 kg/515 kg • Kofferraum: 445-1478 l • 0-100 km/h: 9,7 s • Vmax: 199 km/h • Abgas CO2: 141 g/km • Preis 20.190 Euro.

Fahrbericht Dacia Duster

Dacia Duster TCe 150 EDC 2WDDacia Duster TCe 150 EDC 2WDDacia Duster TCe 150 EDC 2WD


*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Rolf Klein

Fazit

Mehr Leistung und Verbesserungen im Detail, ansonsten bleibt's bei Duster-Tugenden wie hoher Schlechtwegetauglichkeit, viel Federungskomfort und Zuglast – zum noch immer unschlagbaren Preis. AUTO BILD-Urteil: 2

Fotos: Renault Group

Stichworte:

SUV Frontantrieb

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.