Seien wir mal ehrlich, so ein kompakter Kombi wie der Ford Focus Turnier hat für den Alltag doch genau die richtige Größe. Einerseits ist er für enge Parkhäuser und Lücken noch kompakt genug. Andererseits ist der Innenraum groß und variabel genug, um auch größere Transporte oder längere Dienstreisen ganz entspannt zu bewältigen. Der 635 bis 1653 Liter große Kofferraum ist gut nutzbar, und mit maximal 517 Kilo kann der Focus auch richtig was einpacken.
Hinweis
Ford Focus Turnier mit bis zu 9060 € Ersparnis bei carwow.de
Der laufruhige Zweiliter-Vierzylinder-Diesel mit 150 PS und die Achtstufenautomatik sind dabei eine gelungene – und sparsame – Kombination. Auch das Fahrwerk ist nach den vielen Kilometern – unser Test-Turnier hat bald die 100.000er-Marke geschafft – noch straff und klapperfrei. Wie gesagt, der Focus schafft richtig was weg.
Ford Focus Turnier 2.0
1,8 Meter lange Pakete passen problemlos in den Kofferraum.

Der Ford Focus Turnier im AUTO BILD-Dauertest

Dauertest-Start: 17. November 2019
Preis des Testwagens mit Extras: 39.610 Euro
Bisher gefahren: 97.159 km
Testverbrauch: 5,9 l D/100 km
Top: Motor mit guter Laufkultur und ausreichend Durchzug. Ausgewogene Fahrwerksabstimmung.
Nicht so gut: Die Achtstufenautomatik arbeitet beim Runterschalten manchmal nicht ganz ruckfrei.
Hinweis
Ford Focus im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt